Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.984 Mitglieder und 435.821 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 27.05.2020:
Volksbuch
Das Volksbuch ist ein in Prosa gehaltenes Literaturwerk, vorwiegend aus dem 15. und 16. Jahrhundert und aus der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Kein Kürbis von LotharAtzert (10.05.20)
Recht lang:  Schiller oder Locke - ein paar Takte aus dem Jenseits von LotharAtzert (1390 Worte)
Wenig kommentiert:  Quark mit Soße und andere (K)leckereien von RomanTikker (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Erst endet das Leben, dann die Nacht und dann, ja dann, sammelt man die Scherben der Weinflaschen am Boden auf, damit man nicht 'rein tritt, denn das tut verdammt weh von Lucifer_Yellow (nur 19 Aufrufe)
alle Volksbücher
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Von der Schönheit der Umwege. Prosa & Lyrik
von Moja
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich freundlich bin" (Meteor)
InhaltsverzeichnisNovemberblass

herzzerzaust

Kurzgedicht zum Thema Momente


von Prinky

Ach, und schweigsam strahlen Sterne
Kälte dir ins Herz, erpischt
dir die Liebe nicht zu gönnen,
weil...gerade dich will sie doch nicht!
Und so senkst du deine Blicke,
traurig schaust du, herzzerzaust...
und erwartest wenig Hoffnung,
weil die Wirklichkeit dir graust.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von urbinia (49) (31.05.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Prinky meinte dazu am 31.05.2006:
Dankedankedanke...Nun, weil jetzt die traurige Ernüchterung da ist. Sie haust, liegt still, aber feste umklammert sie das traurige Herz.
Braust wäre mir zu extrem. Aber danke dir Urbinia, du weißt ja, ich finde es gut, nicht an Kritik zu sparen.
Gruß Michael
diese Antwort melden
Füllertintentanz
Kommentar von Füllertintentanz (31.05.2006)
Hallo Micha,
dein Titel ist total niedlich, ich hatte mir irrtümlich ein von Freude und Leidenschaft zerzaustes Herz vorgestellt. Hätte ich wirklich auch gern mal von dir gelesen...
Liebe Grüße, Sandra
diesen Kommentar melden
Prinky antwortete darauf am 31.05.2006:
Ja Sandra, aber ich habe eher eine lyrische Ader, trauriges zu verfassen.
Das ist irgendwie eher mein Ding.
Micha
diese Antwort melden
kata
Kommentar von kata (31.05.2006)
Wenn ich den Knoten aus meiner Zunge beim Lesen des Titels löse, melde ich mich wieder

hehe
lg kata
diesen Kommentar melden
Prinky schrieb daraufhin am 31.05.2006:
Jep!!!
Tue dir bitte nicht weh...Naja, so ein Titel lädt immer zum verweilen ein.
Hehe....Ja, mache das...Micha
diese Antwort melden
Kommentar von TeBö94 (23) (02.08.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

InhaltsverzeichnisNovemberblass
Prinky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Buch 3 - Liebe/Leid und Traurigkeit.
Veröffentlicht am 31.05.2006, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 19.01.2008). Textlänge: 41 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.413 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.05.2020.
Leserwertung
· berührend (1)
· gefühlvoll (1)
· wehmütig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Kälte Herz Liebe Hoffnung
Mehr über Prinky
Mehr von Prinky
Mail an Prinky
Blättern:
nächster Text
Weitere 10 neue Kurzgedichte von Prinky:
Mythos Heilung schwieriger Bababonbo Salsa, nix amore Armes Herz Innern fort aus Träumen Von sehnsüchtigen Momenten Blindheit
Mehr zum Thema "Momente" von Prinky:
Gleichschritt Unbeschreiblich Letztendlich bleibt ein Grau Wohlig lässt mich Schauder beben absolut Oase Wechselbad Hunger Momentane Ewigkeit Bababonbo Adam Schenkst du mir einen deiner Küsse Sequenz einer Reise Eine dieser Küsse Still wenn Lieder nicht erklingen
Was schreiben andere zum Thema "Momente"?
Teerosen im Teich (AndroBeta) Blind Date (Ralf_Renkking) Ganz speziell. (franky) fülle (Jo-W.) Im Land der Raketenwürmer (klaatu) Die sanfte Schönheit (Nismion) Still-Leben. (franky) unbewusst bewusst (una) nähe (una) Abklatschen (Moja) und 149 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de