Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 666 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.429 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.12.2019:
Kommentar
Der Kommentar ist eine meinungsbetonte Auseinandersetzung mit einem Thema aufgrund eines aktuellen Anlasses. Das Hauptgewicht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Bravo Greta Thunberg, Klima - Aktivisten von Reliwette (06.12.19)
Recht lang:  Trainees Achter Zwerg. Metaphorische Botschaften aus der Bubblegum-Blase. von Willibald (3563 Worte)
Wenig kommentiert:  Managergehälter und neidische Politiker von SKARA666 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Implosion im Bankenhaus von KopfEB (nur 13 Aufrufe)
alle Kommentare
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
"Zweigleisig"
von Omnahmashivaya
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...dies eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten ist." (inye)

Das Krokodil am grünen Nil

Drama zum Thema Ausweglosigkeit/ Dilemma


von HEMM


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
Das Krokodil am grünen Nil,

Am rechten Ufer des grünen Nil,
liegt faul im Gras ein Krokodil.
Wie alt es ist kann keiner sagen,
man müsste Kroko´s Mutter fragen.


Doch leider hat das keinen Sinn,
sie landete bei einer Taschnerin.
Der Vater lebt in einem Zoo
und ist darüber auch nicht froh.


Kroko hatte Kinder und ein Weib,
jetzt träumt er nur mehr von der schönen Zeit.
Die Menschen bauten einen Wasserdamm,
gar nicht so weit entfernt von Assuan.


Er würde gerne oben bei Frau und Kinder sein,
doch leider lebt er unten, schon jahrelang allein.
Was hat er denn vom Staudamm schon,
er braucht zum Leben keinen Strom.


Am Anfang weinte er ganz große Krokotränen,
die Menschen sollten sich doch alle schämen.
Der Nil der brachte Wasser und genügend Brot,
der Damm bringt allen sehr bald eine Hungersnot.


Den Strom den er gern haben möchte,
ist der, der ihm zu Frau und Kinder brächte.
Agatha Christie hat vom Tod am Nil geschrieben,
wird auch der Tod im Niltal siegen?

Helmut Maier Moir©  September 2007

Anmerkung von HEMM:

50% des ehemaligen fruchtbaren Landes, rechts und links vom Nil, sind durch den niedrigen Wasserstand an die Wüste verloren gegangen. Die so notwendigen, jährlichen Überschwemmungen bleiben, verursacht durch den Bau des Assuan Staudamm, aus. Nutznießer der Stromerzeugung sind ausschließlich die reichen Ägypter und die Industrie. Die Bevölkerung von Assuan bis Kairo hungert.



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

HEMM
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 28.09.2007. Textlänge: 175 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.314 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 04.12.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Krokodil Assuan Staudamm Ägypten Nil Hungersnot
Mehr über HEMM
Mehr von HEMM
Mail an HEMM
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Mehr zum Thema "Ausweglosigkeit/ Dilemma" von HEMM:
KV Doping Regeln
Was schreiben andere zum Thema "Ausweglosigkeit/ Dilemma"?
Die Gebrüder Kirchhof und die GEZ (solxxx) Rum wie num un um n Nischl rum (Shagreen) Ein dürrer Ast. (franky) 4 – Laufschrift (ZAlfred) Absolution (RainerMScholz) Schockster (RainerMScholz) Trage trägt (Walther) Letzte Tage im Licht. (franky) Liesel und Johann (loslosch) Invasion per Aufsitz-Mäher (eiskimo) und 286 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de