Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.211 Mitglieder und 447.994 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 30.07.2021:
Legende
Ursprünglich waren Legenden Geschichten zum vorlesen und bestanden aus Lebensbeschreibungen der Heiligen. Da im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  R.R.: Warum ich nicht ernst sein kann von LotharAtzert (29.04.21)
Recht lang:  Obskur von Lala (2323 Worte)
Wenig kommentiert:  Weihnachtsgeschichte. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  BenRiach 13 (1999 Virgin American Oak) von Terminator (nur 45 Aufrufe)
alle Legenden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Tag geht schlafen
von sensibelchen13
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier sind alle willkommen!" (Sanchina)

Klagelied

Gedankengedicht zum Thema Verzweiflung


von Lonelysoul

Vor den Trümmern
auf blutigen Knien
klage ich
total verbissen
ohne eine Träne
in die Schale
der Hoffnung
zu vergießen

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Abulie (45) (31.10.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Lonelysoul meinte dazu am 31.10.2014:
Vielen Dank und herzliche Grüße Lisa
diese Antwort melden
Kommentar von JDvGoethe (31.10.2014)
Hi Lonleysoul, ich bin mir nicht sicher, ob die Zeilen klägliches Klagen beschreiben oder eine Anklage bezeichnen - vielleicht sogar beides. Auf jeden Fall ist mit wenigen Worten ein tiefer Schmerz wahrzunehmen, der vielleicht sogar subjektive Erlebnisse in Erinnerung ruft.
Gruß
JDvG
diesen Kommentar melden
Lonelysoul antwortete darauf am 31.10.2014:
Ich hoffe die Erinnerungen reißen nicht allzu toll vielleicht schon verkrustete Wunden auf......Liebe Grüße Lisa
diese Antwort melden
jorgetraum
Kommentar von jorgetraum (27.01.2015)
der Schmerz ist (noch) spürbar

ein wenig düster
aber gut
diesen Kommentar melden
Lonelysoul schrieb daraufhin am 12.04.2015:
Dankeschön, ich mags düster Alles Liebe
diese Antwort melden

Lonelysoul
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 31.10.2014. Textlänge: 20 Wörter; dieser Text wurde bereits 646 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 28.07.2021.
Leserwertung
· aufwühlend (1)
· düster (1)
· traurig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Lonelysoul
Mehr von Lonelysoul
Mail an Lonelysoul
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 8 neue Gedankengedichte von Lonelysoul:
Stundenglas Mosaik Deshalb geben schwarze Forschung begrenzt Seelen verkümmern Abermals
Was schreiben andere zum Thema "Verzweiflung"?
Minnesang am Bauernhof. (franky) Umkehr (blauefrau) Friseure (tueichler) fortgang - kalt (IngeWrobel) Notstandslösung (Ralf_Renkking) trüben Blick. (franky) Armer Dieb. (franky) An Lushan (Terminator) Hilflos. (franky) Missedaten. (franky) und 122 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de