Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.696 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 08.07.2020:
Legende
Ursprünglich waren Legenden Geschichten zum vorlesen und bestanden aus Lebensbeschreibungen der Heiligen. Da im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der kindiche Alte von Augustus (15.03.20)
Recht lang:  Obskur von Lala (2323 Worte)
Wenig kommentiert:  Weihnachtsgeschichte. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wovon hast du heute geträumt? von keinB (nur 79 Aufrufe)
alle Legenden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Licht und Schatten
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil das eine offene Plattform ist." (Menschdefekt)

zum Steckbrief von JDvGoethe JDvGoethe


Status Autor, angemeldet seit 09.10.2014. JDvGoethe ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 02.07.2020, 18:24. Letzte Veröffentlichung am 05.01.2015. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über JDvGoethe erfährst Du in seinem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/jdvgoethe.kv
JDvGoethe wurde 1961 geboren. Er ist von Beruf Denker und z.Zt. tätig als Problemlöser. JDvGoethe kommt aus Niedersachsen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt JDvGoethe:
Philosoph, Analyst und Querdenker

Un ’ne kleene Hompädsch hab ick ooch noch:

 goethe-germany.de
JDvGoethe hat bei uns bereits 4 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 3 verschiedenen Genres (u.a. Prosagedichte (2) und Epen (1)) beschäftigt er sich mit den Themen Unendlichkeit (1), Liebeserklärung (1) und Liebeszauber (1).

Möchtest Du wissen, was JDvGoethe gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von JDvGoethe abgegebenen Kommentare oder seine Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 20.04.2020) hat JDvGoethe Schönheit und Anmut. Was bleibt? von EkkehartMittelberg gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu JDvGoethe und seinen Texten:
Noch keine Beiträge vorhanden.
Die neuesten 10 Texte von JDvGoethe
( zeige alle 4)

  • Alles ist nichts ohne Dich Prosagedicht zum Thema Liebeserklärung, 05.01.15 | 500
  • Äonen Epos zum Thema Unendlichkeit, 03.11.14 (03.11.14) | 741 , 2
  • Erkenntnis Aphorismus zum Thema Gesellschaft/ Soziales, 29.10.14 (29.10.14) | 613 , 6
  • Schicksal Prosagedicht zum Thema Liebeszauber, 14.10.14 (15.10.14) | 617 , 1
Kein Foto vorhanden
Zum Steckbrief
4 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
Lieblingsautoren:
Isabell.Joyeux LottaManguetti EkkehartMittelberg
Homepage:
Gästebuch:
Die letzten 3 Gäste waren LottaManguetti (19.09.), Isabell.Joyeux (19.09.), Isabell.Joyeux (19.09.)
lesen Trag Dich ein!
Lesetipps:
Das Märchen von seltsamen Affären und einem Betrugsversuch oder woher Rapunzel ihre Zöpfen kriegte von LottaManguetti, Tierisches ist menschlich von EkkehartMittelberg.
Die Seite von JDvGoethe wurde bereits 2.941 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.07.2020.
diese Seite melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de