Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
arabrab (16.02.), Polarheld (15.02.), milena (15.02.), Charra (15.02.), Théophé (14.02.), MfG (11.02.), SinOnAir (11.02.), Schiriki (10.02.), mystika (10.02.), PollyKranich (08.02.), agmokti (06.02.), Dejávueneukoelln (04.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 747 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 16.02.2019:
Historisches Drama
Drama mit geschichtlichen Stoffen und geschichtsphilosophischen Aussageabsichten
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Plastic-Ocean - The biggest Samsara ever von LotharAtzert (24.11.18)
Recht lang:  Bürokratie und Nation von TrekanBelluvitsh (1384 Worte)
Wenig kommentiert:  sprechen meister!? von drhumoriscausa (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  12 Bücher mehr, die es geben sollte von TrekanBelluvitsh (nur 127 Aufrufe)
alle Historischen Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weiter als mein Schatten reicht- verliebt und verloren
von Sylvia
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich kommunizieren möchte" (Agneta)

Verdammt süße Aussichten.

Monolog zum Thema Gegensätze


von franky

Kartoffelsack auf Ständer.

Habe mir die Narrenfreiheit herausgenommen und meinen Kartoffelsack auf einen Ständer montiert. Jetzt sieht er aus wie eine grüne Neune. 

Mein fotographisches Gedächtnis hat der Zahl Neun eine Sackbraune Farbe gegeben.
Ab nun fühlt sie sich Sack stark.

Die freundliche Zuckerrübe ist untröstlich, da sie nie in so einen Sack schlüpfen darf.
Sie wird in Bausch und Bogen in eine Presse gestopft und so lang unbarmherzig malträtiert, bis nur mehr reiner Zucker übrig ist.
Das sind verdammt süße Aussichten.

© by F. J. Puschnik

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von harzgebirgler (10.01.2017)
kartoffeldestillat ist auch ganz lecker - / auf wodka steht selbst mancher zuckerbäcker.
diesen Kommentar melden

franky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 10.01.2017. Textlänge: 87 Wörter; dieser Text wurde bereits 325 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.02.2019..
Leserwertung
· fantasievoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Ab Und Zu
Mehr über franky
Mehr von franky
Mail an franky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Monologe von franky:
Morgensonne. Belustigte Runde. Aus und Einschläge. Ursprünglich. Du verlangst. Herz verkommen. Geistesblitz. Oberhand. Vorhängeschloss. Empfindlichkeiten.
Mehr zum Thema "Gegensätze" von franky:
Ausgelotet. Da Stehst du Flach. Wenn das passiert. Nichts für ungut. Stein der Weisen. Halb Tot. Friede. Besondere Kraft. Augenweide. Fliegenbiss. Eifrig. Gedanken beim Rasieren. Präzis geschossen. An und Absichten. Gefühle und Fakten.
Was schreiben andere zum Thema "Gegensätze"?
The big big Samsara :-)(-: (LotharAtzert) Oberflächlichkeit (Soshura) Also sprach das Gartenorakel (LotharAtzert) Ich kann sie alle nicht (GastIltis) Zitat: „Es konnte mir noch niemand erklären, warum es so wahnsinnig von Vorteil ist, potenzielle Terroristen abzuschieben. Was ist denn gewonnen, wenn sie andernorts schwere Verbrechen begehen?“, so Katina Schubert (michaelkoehn) Über faktische und postfaktische Ärsche (HerrSonnenschein) Wildfang (dancing on the borderline) (Xenia) Ein Tanz in der Sonne (Horst) Als Nichtmehr zu doof (GastIltis) Misanthropisch (Didi.Costaire) und 68 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de