Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 680 Autoren* und 94 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.875 Mitglieder und 428.885 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.08.2019:
Glosse
Die Glosse ist ein spöttischer, mitunter satirischer Kommentar, der geistreich-ironisch und witzig (meist)... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schock deine Eltern, bleib zu Hause von eiskimo (16.08.19)
Recht lang:  Mopedfahrer von Jean-Claude (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  In die Ferne reisen... von Horst (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Angst - Missbrauch von solxxx (nur 15 Aufrufe)
alle Glossen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Lyrischer Lorbeer 2011
von Alazán
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil bin ich?" (star)

Herz verkommen.

Monolog zum Thema Eigene Welt


von franky

Lass mich in dein wildes Herz verkommen,
Ganz benommen ziehe ich den Fächer,
der sich über Glas und Becher schiebt,
ist bei gut betuchten nicht beliebt. 

Mund zu Mund Bestäuber,
bist ein Samenräuber.
All zu fest bedacht,
aus die Kissenschlacht.

Schnatterlinge ziehen weiter Ringe,
weil sie nichts zu sagen, nur im Magen 
schlagen Fressgelüßte an die Dinge,
die vor Anstand nichts zu klagen haben. 

© by F. J. Puschnik

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von harzgebirgler (03.07.2017)
verkommt das herz erst zu ner mördergrube / wird’s nie mehr der wahrheit gute stube!
diesen Kommentar melden

franky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.07.2017. Textlänge: 69 Wörter; dieser Text wurde bereits 266 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.08.2019.
Leserwertung
· aufwühlend (1)
· nachdenklich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Regen Starker Regen
Mehr über franky
Mehr von franky
Mail an franky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Monologe von franky:
WortEier. Ganz speziell. Kniffliche Fragen. Rollmops Version 2 Bist du behämmert; Mein Ei. Morgensonne. Belustigte Runde. Aus und Einschläge. Ursprünglich.
Mehr zum Thema "Eigene Welt" von franky:
Kostbares Leben. Mein überlanges Hasenohr. Leben und Visionen. Spannungsfeld. Teppichläufer.
Was schreiben andere zum Thema "Eigene Welt"?
WÄHNEND ICH SEI KEIN SCHWEIN (hermann8332) Mondprinzessin (Xenia) Die Stufen des Vergessens (Jorge) vor den toren (waldmädchen) Barfuß (Xenia) Ich war einzigartig (Epiklord) Daddy (Xenia) Nützlich (Xenia) Lebenslauf (Xenia) Sand (Xenia) und 240 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de