Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 563 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.154 Mitglieder und 445.295 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.04.2021:
Parabel
Die Parabel ist ein zu einer Erzählung ausgeweitetes Gleichnis mit lehrhaftem Charakter, das die Wahrheit oder Erkenntnis... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Anzug von Quoth (03.04.21)
Recht lang:  Auf diesem eisernen Strang von RainerMScholz (3156 Worte)
Wenig kommentiert:  Schweinchenrosa von Quoth (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wackersteine von Quoth (nur 46 Aufrufe)
alle Parabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Kiwi Kerne. Prosaminiaturen
von Moja
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil wüßte nicht." (Holzpferd)

zwischen zwei Runden

Gedanke


von Soshura

"Schau nur, wie die Ampel im Herbstwind hin und her schwingt."

"So als würde sie schaukeln."

Du kicherst.

"Und wie sie darunter Fangen spielen."

"... in Ritterrüstungen."

"Das klingt nicht schön, vor allem so, wie Du es sagst."

Schweigen.

"Wie wäre es mit Morsezeichen aus übergroßen Taschenlampen?"

Du verneinst.

"Hupen müssten unterschiedlich klingen."

"Tun sie doch."

"Wirklich?"

"Ja, hör doch mal richtig hin!"

Du erschrickst. Dann lachst Du und winkst. Am Ende überzeugst Du. Zumindest Dich.

"Ich habe eine Idee! Wie wäre es mit einem Aufblendlicht für Fahrradfahrer?"

Erinnerungen an Dein Fahrrad. Gedankenverschiebung. Vorsätzlich auf unbestimmte Zeit.

"Der Spielplatz ist gut besucht, findest Du nicht?"

Jetzt lächelst Du.

"Ich weiß, wo sich diejenigen verstecken, die glauben, Eltern zu sein."

"Wo?"

Suchender Blick.

"Das verrate ich Dir nicht. Schließlich bist Du das Kind."

"Hey! Ich ... Es ist Grün!"

Augennicken.

"Auf in den Kampf!"

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von harzgebirgler (11.09.2017)
die sprunghaftigkeit der gedanken / hält sicher noch an bis zum tanken!
diesen Kommentar melden
Kommentar von Apollonia (31) (03.10.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Soshura meinte dazu am 03.10.2017:
Danke! Das freut mich.
viele Grüße
Peter
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 08.09.2017. Textlänge: 141 Wörter; dieser Text wurde bereits 242 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.04.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Soshura
Mehr von Soshura
Mail an Soshura
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedanken von Soshura:
Nur so Alltägliches Zahlenspielerei Ideenhaftes Sein minimalistische Begriffsausbeute 2. Platz Wahrnehmungserziehung Nichts besonderes Entwachsen Vorschlag
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de