Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 676 Autoren* und 91 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.888 Mitglieder und 429.424 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.09.2019:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Erzeugerglück von LottaManguetti (11.09.19)
Recht lang:  Sein letzter Kampf III von pentz (3859 Worte)
Wenig kommentiert:  Er bleibt am liebsten daheim! von tastifix (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Einäugig von eiskimo (nur 33 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Vom Leben und Sterben – und dem Rest dazwischen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Waldkönigs RuhInhaltsverzeichnisVorbehalte

Was es noch zu sagen gäbe:

Lehrstück zum Thema Gesellschaft/ Soziales


von Xenia

Ich glaube nicht an eure Götter.

Ich glaube nicht an Gesetze.
Ich glaube nicht an Kapitalismus.
Ich glaube nicht an Perfektion.
Ich glaube nicht daran, dass das nicht geht.
Ich glaube nicht an Ausreden.
Ich glaube nicht an Religionen.
Ich glaube nicht an das, was Politiker erzählen.
Ich glaube nicht an die eine Wahrheit.
Ich glaube nicht an Moral.
Ich glaube nicht, dass ich etwas besitzen muss.
Ich glaube nicht, dass ich mehr leisten muss.

Ich glaube an höhere Intelligenzen und fremde Wesen.
Ich glaube an Ethik.
Ich glaube, dass wir nur lernen müssten, zu teilen , um reich zu werden.
Ich glaube an Erklärungen und Eingeständnisse.
Ich glaube, dass ich mir Schwächen eingestehen darf.
Ich glaube, dass sich Kämpfen lohnt.
Ich glaube an Verständnis.
Ich glaube daran, dass ich Angst zugeben darf und dass das mutig ist.
Ich glaube, dass viele Meinungen richtig sein können.
Ich glaube an echte Rücksichtnahme.
Ich glaube, dass mich in meinem Leben freiwillig begleitet, was ich wirklich brauche, und ich nichts mit Gewalt festhalten sollte.
Ich glaube an ein gemeinsames Sein.
Ich glaube, wir sind Eins.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Waldkönigs RuhInhaltsverzeichnisVorbehalte
Xenia
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Paragraph des mehrteiligen Textes Utopia.
Veröffentlicht am 14.05.2018, 5 mal überarbeitet (letzte Änderung am 18.07.2019). Textlänge: 161 Wörter; dieser Text wurde bereits 138 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.09.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Xenia
Mehr von Xenia
Mail an Xenia
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 3 neue Lehrstücke von Xenia:
Echo Alles Ansichtssache Kontakt-Linsen
Was schreiben andere zum Thema "Gesellschaft/ Soziales"?
Kolonialwarenladen (RainerMScholz) Unsere Freiheit ist nur eine Illusion Teil 4 (solxxx) Die Mäusekompanie in New York (Jorge) Geliefert (Oggy) GS211 Zwei Euro (kaltric) Schöne, schlimme Zeiten in der Glindenstraße (Stone) Unsere Freiheit ist nur eine Illusion Teil1 (solxxx) Mutters "Salon" (Heor) I AM ONE OF YOU (klaatu) Extrawurst (halal) (klaatu) und 365 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de