Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.), Sonic (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 690 Autoren* und 108 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.839 Mitglieder und 427.399 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.06.2019:
Kalendergeschichte
Die Kalendergeschichte ist seit dem 15./16. Jh. Teil des Kalenders und behandelt in ‚volkstümlicher'... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Kalenderspruch #367 von Kot-Producer (03.06.19)
Recht lang:  Die letzten 19 Tage - Alle guten Dinge sind Drei von Omnahmashivaya (1414 Worte)
Wenig kommentiert:  die oder oder das oder von rochusthal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Auf Schätzchensuche von eiskimo (nur 76 Aufrufe)
alle Kalendergeschichten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Motorisches Lernen in der Fruchtfliege
von wa Bash
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich immer wieder zu Boden geh’" (tumblefree)

zum Steckbrief von Xenia Xenia


Status Autorin, angemeldet seit 08.12.2016. Xenia ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 16.06.2019, 11:21. Letzte Veröffentlichung am 14.06.2019. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über Xenia erfährst Du in ihrem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/xenia.kv
Xenia wurde 1992 geboren. Sie ist von Beruf Grenzgängerin und z.Zt. tätig als Prostituierte . Xenia kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Ihre Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt Xenia:
Erzähl mir, was echt ist.
Xenia hat bei uns bereits 617 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 53 verschiedenen Genres (u.a. Prosagedichte (141), Gedanken (43), Skizzen (29), Liebesbriefe (17) und Alltagsgedichte (11)) beschäftigt sie sich mit den Themen Abschied (19), Abgrund (15), Geborgenheit/ Wärme (13), Eigene Welt (12) und Annäherung (12) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was Xenia gerne liest? Dann schau doch mal in ihre Favoriten oder in die Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von Xenia abgegebenen Kommentare oder ihre Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 04.06.2019) hat Xenia Mohn zwischen den Schienen von wa Bash gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu Xenia und ihren Texten:
  • Jowi schrieb am 13.04.2019: " Die Reinkarnation von Felix Salten, seine beiden Hauptwerke hat sie zu einem einzigen Endlostext verdichtet. Eine Autorin zum Schwelgen. Wer sich was Eigenes, Neues wünscht, ist hier falsch."
  • Dieter Wal schrieb am 15.12.2018: " Eine der wenigen Autorinnen keinVerlags, deren Postings mir das Gefühl vermitteln, dass hier keine Kunstfigur Xenia pseudoästhetisch hochstilisiert wird, sondern sich in ihnen ein wirklicher M e n s c h kenntlich macht, der sich auch im persönlichen Umgang kaum anders darstellt. Ich freue mich, dass du kV um einen Menschen im besten Sinn bereicherst." - Antwort von Xenia am 17.12.2018: "Danke. Es ist mir eine große Ehre ;)."
  • toltec-head schrieb am 16.11.2018: " Großartig. Ich wünschte nur, sie philosophierte weniger und beschriebe mehr."
  • AlexxT schrieb am 29.10.2018: " Eine der wenigen ehrlichen Personen, der ich seit langem begegnet bin. Spitze! Weiter so, Xenia!"
  • franklivani schrieb am 22.07.2018: " Wieso man Ihre Texte lesen sollte? Weil sie so ehrlich sind, wie ein Schlag in die Fresse, den man verdient hat! Nur Wenige sind so direkt und so ehrlich, dir genau diesen Schlag zu verpassen. Und weil sie so doppeldeutig, voller Anarchie, aber auch voller Leidenschaft sind, wie der Spruch: ArschfHier stand ein unkultivierter Ausdruck! ist Punkrock! Yeah." - Antwort von Xenia am 24.07.2018: "Danke für diesen Blogeintrag. Habe die Ehre:)"
  • Sternenpferd schrieb am 01.01.2017: " empfehlenswert zu lesen. ich mag ihre texte, weil sie ehrlich, direkt und mit gefühl geschrieben sind. lg m." - Antwort von Xenia am 01.01.2017: "Danke"
Alle Meinungen zu Xenia findest Du
auf dieser Seite.
Was Xenia über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von Xenia
( zeige alle 617)

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de