Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Bleedingheart (15.11.), guyIncognito (12.11.), stinknormal (12.11.), PrismaMensch (11.11.), duisburger76 (09.11.), Algolagnie (09.11.), domenica (08.11.), pewa (05.11.), Benno16 (01.11.), anonwirter (01.11.), Blizzar (31.10.), Herbstzeitlose (27.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 769 Autoren und 122 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 16.11.2018:
Rezension
Kritik von Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt oder anderen wichtigen Publikationen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Narrative Kälte von Bergmann (10.11.18)
Recht lang:  Rezensionen von Punkbands von HarryStraight (63179 Worte)
Wenig kommentiert:  Phílê von Akzidenz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  ...und unterm Teppich bleibt der Dreck von Heor (nur 35 Aufrufe)
alle Rezensionen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Menschen unterm Sternenhimmel
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ein gewisses Maß an Konformität aufbringen kann" (managarm)

Heiße Luft

Symbolgedicht zum Thema Angst


von Kleist


Heiße Luft
Bringt die Metallteile in mir zum Glühen
Bohrender und brennender Schmerz wehen in mir

Ich bin ein Brot, das im Ofen gart
Im Ofen meiner eigenen Ängste

Anmerkung von Kleist:

Geschrieben am Donnerstag, den 11. Februar 2016


 
 

Kommentare zu diesem Text


Lluviagata
Kommentar von Lluviagata (08.10.2018)
Hallo Kleist,
hier ein paar kleine Korrekturen.

Bohrender und brennender Schmerz weht in mir. (Es ist ja zum Glück nur ein Schmerz. ;) )

...am Donnerstag, dem 11. Februar 2016.

PS: Kann ein Schmerz wehen? Er bohrt, hämmert, zieht, aber weht? Hm.

Liebe Grüße
Llu ♥
diesen Kommentar melden
Kleist meinte dazu am 14.10.2018:
Was weißt Du über meinen Schmerz?
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (08.10.2018)
Meines Erachtens vertragen sich die beiden Metaphern "Metallteile in mir " und "Ich bin ein Brot" nicht.
Ich verstehe auch nicht, was mit Metallteile gemeint ist.
diesen Kommentar melden
Lluviagata antwortete darauf am 08.10.2018:
Zahnimplantat vielleicht, Ekki?
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg schrieb daraufhin am 08.10.2018:
Hahaha, der ist gut, Llu.
diese Antwort melden

Kleist
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 08.10.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 08.10.2018). Dieser Text wurde bereits 59 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.11.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Feuer Verbrennen Verbrennung Katharsis Angst
Mehr über Kleist
Mehr von Kleist
Mail an Kleist
Blättern:
voriger Text
zufällig...
Weitere 1 neue Symbolgedichte von Kleist:
Hirnzustand
Was schreiben andere zum Thema "Angst"?
Vor einem großen Walde (Alazán) Der Puppenspieler (HerrU) Der Termin (Agneta) Furcht mit 15 (TrekanBelluvitsh) Eine Sinfonie in Schmerz (morbideArtinc) Fragil wie Porzellan (Xenia) Morgenkaffee (Xenia) 'die angst des tormanns beim elfmeter' (harzgebirgler) Habe Rücken ... (michaelkoehn) ein skigebiet ein skigebiet (harzgebirgler) und 480 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de