Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 702 Autoren* und 105 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.822 Mitglieder und 426.809 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.05.2019:
Kurzgeschichte
Die Kurzgeschichte ist eine epische Kurzform zwischen Anekdote und Novelle. Sie ist eine kunstvolle "Wiedergabe eines... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Mt. Yasur von Hartmut (22.05.19)
Recht lang:  Deutschlands Hexen von HarryStraight (11895 Worte)
Wenig kommentiert:  Ein Mensch wie du und ich von Horst (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  PKWU 1.3.7 von Manzanita (nur 16 Aufrufe)
alle Kurzgeschichten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Wortfotografien
von Traumreisende
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Tür hier allen offen steht" (Maya_Gähler)

Bedenklich.

Gedankengedicht zum Thema Achtung/Missachtung


von franky

Es sollte was darstellen, nur weglaufen hat nicht viel Sinn. 
In die Reihe bringen, den Umstand entsprechend klarstellen.
Tadellosen Leumund bezeugen, mit Brief und Siegel bestätigen lassen. 

Den Finger in die offene Wunde legen und zusehen wie was stirbt.

franky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 03.11.2018. Textlänge: 39 Wörter; dieser Text wurde bereits 86 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.05.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
In Ter Resse
Mehr über franky
Mehr von franky
Mail an franky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedankengedichte von franky:
Bruchstücke Version 2 Speer und Spaten. Schreiben wir ein Buch der Liebe Version 2 Entrückt. In die Stille einer Nacht. Strohhalm. Wenn das passiert. Einvernehmlich. Was mehr; März 2011 Unerschöpflich.
Mehr zum Thema "Achtung/ Missachtung" von franky:
Nicht immer wasserdicht. Speer und Spaten. Aphorismus. Der Raser. Wenn die Galle überquillt. Beklopft. Russisches Roulette für spitze Zungen. Widerliches. Nadel im Heuhaufen. Konform. Ein und ungebildet. Geläutert. Erzürntes Bewusstsein. Wenn der letzte Groschen fällt. Aggressives Schweigen.
Was schreiben andere zum Thema "Achtung/ Missachtung"?
Die Zeit des Big Bongo. Satire? 2. Teil (KayGanahl) Zwischen Himmel und Hölle blühen die schönsten duftenden Rosen (Borek) Die Zeit des Big Bongo. Satire? - 1. Teil (KayGanahl) Mutter Erde (Momo) Das Boot (Agneta) Mein Freund ist schüchtern (Xenia) manch blümchen an der mauer (harzgebirgler) Das Hotel war ein billiges (WortGewaltig) Mein Bruder (Borek) keinesfalls mit 'Meißner' schmeissen (harzgebirgler) und 285 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de