Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.512 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.04.2020:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Immissionarische Hoffnung von Ralf_Renkking (11.03.20)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (357 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Martial vom Engelbosteler Damm von toltec-head (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kurswechsel von Ralf_Renkking (nur 33 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Veilchen-Anthologie Band 1
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil mir der gute Wille unterstellt wird" (klausmaletz)
KommunikationsschaltkreiseInhaltsverzeichnisEnt-wicklungs-geschichte(n) 1

besagte Schaltkreise

Skizze zum Thema Fortschritt


von DanceWith1Life

Sie erinnern sich vielleicht, hrch,
Der Wirt starrte den Androiden ungläubig an, der gerade mitten im Satz anscheinend defekt erstarrt war und nun wie
eine Schaufensterpuppe den Eingang dekorierte.
Er wartete einige Minuten, ob vielleicht ein Reparaturprogramm installiert, ein reboot erfolgen würde, eine beigefügte Notfallansage abgespielt, irgendetwas das diesem enormen Aufwand solcher AI's gerecht werden würde. Nichts dergleichen.
Ich werde wohl den Hersteller informieren müssen, sagte er zu sich, damit wenigstens einer wusste, was jetzt zu tun war.
Er wollte sich gerade zum Ausgang des Thresen bewegen, als ihm die E-mail einfiel, nach welcher der Android ihn gefragt hatte.

Er ging also die drei Schritte zurück, vielleicht waren es auch vier, manchmal fragt man sich schon, ob Redewendungen auch reale Hintergründe haben, alle guten Dinge sind drei, third stone from the sun, aber auch., er beschloss sich noch etwas zu trinken zu holen,

KommunikationsschaltkreiseInhaltsverzeichnisEnt-wicklungs-geschichte(n) 1
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de