Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.988 Mitglieder und 435.942 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 02.06.2020:
Flugblatt
Öffentlich verbreitete Handzettel mit appellativem, aufklärendem, werbendem oder bekennendem Inhalt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Mannem! von Oskar (25.05.20)
Recht lang:  Das Tier, das faule Schwein von KopfEB (729 Worte)
Wenig kommentiert:  Ich weiß nicht (Für I.W.(R.)) von tulpenrot (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kluge Sprüche sind das nicht von Teichhüpfer (nur 24 Aufrufe)
alle Flugblätter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

all over heimat
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich gut bin" (Harmmaus)

Mückenfurz.

Groteske zum Thema Absurdes


von franky

Schlagfertig stelle ich mich auf die Hinterbeine und mache habt acht vor dem Hydranten.
Hätte da so einen eindeutigen Drang ein Bein zu lupfen und Überflüssiges los zu werden.
Doch der innere Schweinehund hat mich gepackt und abgeführt,
er lässt sich solche penetranten Anspielungen über Hydranten nicht gefallen.
Wer leid schon gerne sein Ohr, wenn nur falsche Zungen das Trommelfell kitzeln.
Notgedrungen kühle ich meinen Kamm unter dem Springbrunnen,
er ist aufgeblasen und auffallend süchtig. 
Mein Durchblick ist so beengt, wie durch das Arschloch einer Mücke.
Hoffe dringend auf einen erlösenden Mückenfurz.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Sätzer
Kommentar von Sätzer (06.03.2020)
Das iss ja eine besonders heftig-absurde story lieber franky. Was dir alles so einfällt
LG Sä
diesen Kommentar melden
Moja
Kommentar von Moja (06.03.2020)
Statt Notdurft ein Notfurz!

Beherzten Gruß,
Moja
diesen Kommentar melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de