Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.237 Mitglieder und 449.605 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.09.2021:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sümpfdiktatur oder Ümfdiktatur von LotharAtzert (11.09.21)
Recht lang:  Stofftiere kriegt man nicht mehr los - Erzählung/Ende von pentz (9504 Worte)
Wenig kommentiert:  Memmingen von RainerMScholz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Gerüchteküche von Regina (nur 31 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Tomatenzeit
von tulpenrot
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ehrlich bin und auch kritik haben möchte" (Eumel)

Morgenblatt am 10.05.2021.

Innerer Monolog zum Thema Achtung/Missachtung


von franky

Es blaut so blau, wenn blaue Blaubeeren brauen.
Was braut in dem Blau?
Beeren so blau.

Es blaut so Blau.
Blaubeeren brauen im Blau.
Es kommt ein Blau aus dem Grau,

Es ist nicht schön, wenn dir eine Mücke auf das Chinesische Porzellan ein Pünktchen setzt;
Schlimm und bedrohlich finde ich es aber,
wenn ein Elefant mit aller Gewalt sein Glashaus zuscheißen will.

Nicht zu letzt, weil uns der rote Saharastaub auf die Birne knallt.
Butter hat da keinen Platz mehr, sie wird von Schande in die Pflicht genommen.
Zu oberst werden Scharmützel von trächtigen Kühen aufs Horn genommen.
Wem das noch nicht genügt, wird bis auf die Unterhosen abgewertet.
Das ist Trennkost pur, da bleibt kein Knopf mehr auf dem Anderen.

Wir stecken zur Zeit total im Frühlingstaumel,
Triebe schreiben mit ihrem grünen Daumen, 
es hängen später hier die reifen Pflaumen. 
Offenherzig, prall und reif zu einem Baumel,
der sich abwärts dreht zu einer Hecke,
an der lauert schon am Stamm die Zecke. 

Wir stammeln einen längst vergilbten Morgengruß,
der sich zu allem Überfluss noch äußern muss.


Habe mir angewöhnt statt (immer) in meinen Texten das Wort (stets) zu verwenden.
„Bin für stets
dein Franky

Redaktionsschluss um 9:30

franky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 10.05.2021. Textlänge: 200 Wörter; dieser Text wurde bereits 61 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.09.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Darum Herum Stammeln
Mehr über franky
Mehr von franky
Mail an franky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Innere Monologe von franky:
Morgenblatt am 14.09.2021 Freundfröhlichkeit. Morgenblatt am 25.07.2021 Abendausgabe am 8.08.2021 Morgenblatt am 10.07.2021 Blumenpracht. Morgenblatt am 14.05.2021. Wellenspiel und Morgensonne Version 2 Zeitstrafe. Morgenblatt am 27.05.2021.
Mehr zum Thema "Achtung/ Missachtung" von franky:
Blumenpracht. Wundern sie sich nicht. Hell auf der Blatte. Alltagsmüll. Morgenblatt mit Fransen. Aggressives Schweigen. Schindluder. Herzstachel. Gestörte Weihnachtsidülle. Teufelskreis. Was mich sauer macht. So genau wollten wir das auch nicht ..... Standgepäck. Nicht immer wasserdicht. Speer und Spaten.
Was schreiben andere zum Thema "Achtung/ Missachtung"?
Frühe Vögel (Ralf_Renkking) Butzemann (RainerMScholz) Der Zeiger der Zeit (Teichhüpfer) Das Hotel war ein billiges (WortGewaltig) Mein Freund ist schüchtern (Xenia) wie eingemauert ... (AlterMann) Der Wildpark (Augustus) Von Liebe und so (Omnahmashivaya) keinVerlag als ein vergessenes Glücksversprechen... (toltec-head) Silikon Valley (Teichhüpfer) und 313 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de