Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 627 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.962 Mitglieder und 434.311 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.03.2020:
Konkrete Poesie
Mit konkreten Gedichten entstand um 1960 eine Form von Lyrik, die Sprache als Experimentierfeld versteht. Oft wird das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Q von buchtstabenphysik (21.03.20)
Recht lang:  Zwiespalt von Nachtpoet (701 Worte)
Wenig kommentiert:  zürich towndown 9.12.07 von feeling (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  short story by night von buchtstabenphysik (nur 20 Aufrufe)
alle Konkreten Poesien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Kaleidoskop
von Traumreisende
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Leser mich dazu machen." (Nachtpoet)
WORTEInhaltsverzeichnisMöchte deine Worte hören

Die Ewigkeit verspricht kein Kuß

Gedicht zum Thema Aufmerksamkeit


von Prinky

Was dich aus seinem Arme nahm,
dies ist sein kaltes Wesen.
Welches dich auf die Klippe stellt,
und was sodann als Urteil fällt,
lässt dich nicht mehr genesen.

Für ihn bist du nurmehr Ballast,
und Liebe ist verblichen.
Die Zeilen von Gemeinsamkeit,
die sind verwaschen durch die Zeit,
nicht lesbar mehr inzwischen.

Das Haus, das ihr dereinst gebaut,
nun bricht`s an allen Stellen!
Es ist der Lohn für deine Art,
sein Dank ist nie wie einst so zart,
wer mag ein Urteil fällen?

Es blüht im Laufe einer Zeit
nicht immer nur die Rose.
Das Leben ist kein stiller Fluß,
die Ewigkeit verspricht kein Kuß,
es geht oft in die Hose.

WORTEInhaltsverzeichnisMöchte deine Worte hören
Prinky
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Das dritte Buch voller Zeilen für Morgen.
Veröffentlicht am 15.03.2006, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 30.07.2009). Textlänge: 111 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.466 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Arm Ballast Lohn Fluß
Mehr über Prinky
Mehr von Prinky
Mail an Prinky
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedichte von Prinky:
Weihnacht Gelegenheiten Jahre zeichnen viele Bilder ließ Nur wir Sonnenaufgang Stille Post Tagtäglich Das jüngste Gericht liebt mich Sufferscheinungen
Mehr zum Thema "Aufmerksamkeit" von Prinky:
Nach arbeitschuftereiUNDpein Möchte deine Worte hören WORTE Dir Lübeckerin Ein Gramm zuviel
Was schreiben andere zum Thema "Aufmerksamkeit"?
An und Absicht Version 2 (franky) Prozentrechnung (eiskimo) Einsicht ist die beste Ansicht (Serafina) Auf dem Flohmarkt (Februar) bringst Frühling Du die Liebe mit? (Augustus) Im Rausch der Freiheit (Ralf_Renkking) Kostbarer Augenblick (Momo) Sei mein ..... (franky) Denkbar (DanceWith1Life) Strumpfsockige Dünen syltener Haut (DanceWith1Life) und 121 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de