Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 675 Autoren* und 90 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.888 Mitglieder und 429.456 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.09.2019:
Short Story
Die klassische Short Story hielt in abgewandelte Form unter dem Namen "Kurzgeschichte" Eingang in die deutsche... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Suspekt von Nimbus† (26.06.19)
Recht lang:  Herr Müller und sein Berghof von Viriditas (5237 Worte)
Wenig kommentiert:  Das unbekannte Ich(die Zeichen) von Bohemien (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mädchen von Hartmut (nur 39 Aufrufe)
alle Short Storys
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

RUND UMS JAHR
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nie lange bleibe." (erasmus)

der frosch sprach zur quecksilbersäule

Limerick zum Thema Wetter


von harzgebirgler

der frosch sprach zur quecksilbersäule
“ich hole mir auch keine beule
beim aufstieg im glas
denn offen steht das
schwingt's wetter voll die hitzekeule!”

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 27.10.2018. Textlänge: 24 Wörter; dieser Text wurde bereits 59 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.09.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Limericks von harzgebirgler:
jüngst leckten zwei kerls in emsdetten herr timmermans sprach zu herrn weber noch nie stand knecht ruprecht auf säcke bulle & kelle - limerick es hatten am strand zwei haubitzen ihr rückte einst wer auf die pelle (-)affen(-) sterben erben die hohe see sprach mal zur tiefen erregt sprach der jungspund zur liebsten
Mehr zum Thema "Wetter" von harzgebirgler:
der diesjährige sommer ist grandios der brocken lag im dunst nach den gewittern der kuckuck rief und war weithin zu hören... aushebeln der weihnachtsmann trägt seinen sack herr herbst mit seinen oftmals trüben tagen sommerhitzefolgen ach wenn ich jetzt in bridgetown wär' nicht nur herr herbst ist sauer der herbstwind bläst heut' ekelhaft draußen vor der tür ach es mindert zwar jetzt kühle recht trüb sieht wer jetzt deutschland aus dem all vorm rübenfeld stand jüngst der bauer
Was schreiben andere zum Thema "Wetter"?
Vettern (tueichler) Es spielt keine Rolle, ob es regnet (wa Bash) Die Maisonne stand im Zenit (Horst) Kalt ist es an den Fingerspitzen (Jorge) Frost (Xenia) Wetterlage (Moja) ferner ein gewittermassiv (tileo) Das liebe Wetter und die Folgen (Horst) april (rochusthal) Aus einer stillen Ecke besehen (Horst) und 140 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de