Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.208 Mitglieder und 447.880 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.07.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Die Kanzel. von franky (25.07.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Der aufhaltsame Massenmord von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Was Frauen wollen: Beta von Terminator (nur 60 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Klirrend kalter Winter
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Weiss ich noch nicht...." (hadrianus)

Vom Fühlen.

Sonett


von erdbeermund

Verzückt, entrückt, gar schaurig fröstelt man -
Ein Händezittern, Schweiß befleckt die Stirn
Und schüchtern starrt der Bub, es hofft die Dirn';
Man ziert, man blickt und schweigt sich zärtlich an.

Verlegen, süß man auf der Stelle tritt
Zu lange man vom Wetter reden mag,
Ihr Name ihm schon auf der Zunge lag:
Man sich erregt umkreist mit leisem Schritt.

Und sanft sich langsam Hand um Hand ergreift,
Schon ein Gedanke nach dem andern reift,
Die kleine Nas’ die andre schon berührt.

Der Bub sich schließlich mutig fasst ein Herz:
Es treffen endlich Lippen sich im März -
Der Frühling oftmals kleine Feuer schürt.

Anmerkung von erdbeermund:

Sonett I.

Mein besonderer Dank gilt:

ChristophEndres, für seine Meinung zur Rohform;
Franky, für seinen Korrekturvorschlag, den ich gut umsetzen konnte;
Isaban, für ihren konstruktiven Kommentar, der mir beim Entdecken formaler Schwächen half
sowie
Janoschkus, für seine Geduld, mir bei der Gesamtkorrektur meines ersten Sonetts zu helfen.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Isaban
Kommentar von Isaban (22.07.2007)
Liebe Lara,
ich finde, für ein allererstes Sonett ist das deine einfach klasse geworden, in Form und Inhalt. Berührend und niedlich, die beiden Protagonisten, du hast dieses herrlich tapsige Zögerliche wunderbar eingefangen, man kann das Herzklopfen praktisch mitspüren.



Herzliche Grüße,
Sabine
diesen Kommentar melden
erdbeermund meinte dazu am 23.07.2007:
Vielen Dank, liebe Sabine.
Es ist mal etwas anderes, und das Thema sucht man ja unter meinen neueren Texten vergebens. Und bei mir ist das ja auch noch gar nicht so lange her, dass ich dasselbe durchgemacht hatte.

Viele liebe Grüße
Lara
diese Antwort melden
Janoschkus
Kommentar von Janoschkus (22.07.2007)
na, so schwer wars doch gar nicht oder? du lernst ziemlich schnell. und wie bereits gesagt - ich kenne niemanden, der in deinem alter sich an einem sonett überhaupt versucht hätte. ich finds toll und bin schon gespannt, was da noch kommen mag.
gruß Janosch
diesen Kommentar melden
erdbeermund antwortete darauf am 23.07.2007:
Danke Dir, Jan.

Ich hab mir die Regeln eingeprägt und werde sie, wenn es zu einem nächsten Mal kommt, berücksichtigen.

Viele Grüße,
Lara.
diese Antwort melden
Kommentar von janna (60) (22.07.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
erdbeermund schrieb daraufhin am 23.07.2007:
Vielen Dank, Janna! Das freut mich!

Liebe Grüße
Lara.
diese Antwort melden
Kommentar von ChristophEndres (45) (23.07.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
erdbeermund äußerte darauf am 23.07.2007:
Jaa, is' ja guuuut... ;)
diese Antwort melden
Kommentar von Lachmalwieder (43) (23.07.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
erdbeermund ergänzte dazu am 23.07.2007:
Hallo Steffen!

Vielen lieben Dank für Deinen ausführlichen Kommentar und Komplimente!
Ich muss zugeben, ich habe mir helfen lassen bzw. mir angebotene Hilfe von oben genannten kV-Kollegen angenommen, da ich es allein sicher nicht geschafft hätte.
Aber nun, da es fertig ist, bin ich doch schon recht stolz auf mich, meine Helferlein und den Text
Ich bin im Mai diesen Jahres erst 16 geworden, aber Gedichte interessieren mich und ich möchte mich möglicherweise auch weiterhin damit beschäftigen.
Vielen Dank auch für Deinen Vorschlag, ich werde ihn das nächste Mal gerne berücksichtigen!

Viele liebe Grüße
von Lara.
(Antwort korrigiert am 23.07.2007)
diese Antwort melden
Secretgardener
Kommentar von Secretgardener (23.07.2007)
Also ich fand ja schon die erste Version einfach wundervoll.
Dieses Zaghafte, Schüchterne, Tapsige ist mit soviel Liebe (auch zum Schreiben), Phantasie und Verspieltheit geschrieben, daß es einem ein Lächeln verleiht.
Dieses Nas´an Nas´ und dann die doch feurigen Lippen sind zwei der wundervollen Bilder, die ich danach so mag. Man kann sich alles so bildlich vorstellen, den schüchternen Jungen und das süße Mädchen...
Bitte mehr davon!
Liepste Grüße, Angelo.
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 22.07.2007, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 22.07.2007). Textlänge: 102 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.495 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.07.2021.
Lieblingstext von:
Omnahmashivaya.
Leserwertung
· spielerisch (2)
· unterhaltsam (2)
· berührend (1)
· ergreifend (1)
· ermutigend (1)
· fantasievoll (1)
· gefühlvoll (1)
· leidenschaftlich (1)
· optimistisch (1)
· romantisch (1)
· spannend (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über erdbeermund
Mehr von erdbeermund
Mail an erdbeermund
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de