Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.988 Mitglieder und 435.932 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 02.06.2020:
Flugblatt
Öffentlich verbreitete Handzettel mit appellativem, aufklärendem, werbendem oder bekennendem Inhalt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Mannem! von Oskar (25.05.20)
Recht lang:  Das Tier, das faule Schwein von KopfEB (729 Worte)
Wenig kommentiert:  Ich weiß nicht (Für I.W.(R.)) von tulpenrot (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kluge Sprüche sind das nicht von Teichhüpfer (nur 23 Aufrufe)
alle Flugblätter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Na denn. Herr Prof. K.
von Winfried
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich M's und P's Tochter bin" (theatralisch)

Ich werde senil

Erlebnisgedicht zum Thema Leben


von Stone

Ich werd senil
Ich rede mit mir selbst, das ist okay,
das macht doch jeder so wie ich das seh
doch fast den ganzen Tag - das wird zuviel
Werde ich senil?

Manchmal tut mir morgens alles weh
Ich bin schon froh, wenn ich mal Frühstück holen geh
Dabei beweg ich mich doch gar nicht viel
Ich werde senil

Wofür sind wir eigentlich auf der Welt
Warum zählt in erster Linie Geld
Klingt das alles denn so infantil?
Oder werde ich senil

Meistens ziehe ich mir morgens einen rein,
doch ich merke nichts – oh wie gemein
anscheinend war’s für mich ein schlechter Deal
ich werde senil

Dröhne ich mich voll, dann halte ich es gerade aus,
doch leider flippte dadurch auch das Hirn hinaus
das ist es, was mir daran nicht gefiel,
ich weiß. Ich werde senil.

Der Tag beginnt mit dem Gang aufs Klo
Schon in der Nacht war ich da sowieso
Früher musste ich nicht sooft und viel
Wahrscheinlich werde ich senil

Ich haste durch die Stadt wie in Trance
Für Besuche bei Freunden keine Chance
Der leere Blick von mir wirkt leicht debil
Dabei werde ich „nur“ senil

Mein Kater miaut und ich frage mich
Versteht er mich – in etwa – oder nicht
Egal, auf alle Fälle hat er Stil
Ich werde Senil

Ich brabbel vor mich hin den ganzen Tag
Weil ich mich und alle anderen gar nicht mag
Das ganze ist doch nur ein mieses Spiel
Ich weiß, ich werde senil

Ich schleppe mich durch Hochs und Tiefs, so durch Zeit und Raum
Ich zweifle, lebe, lache, weine, taste mich wie durch einen Traum,
Ich merke an mir stimmt was nicht, denn mir fehlt ein Ziel,
ich werde senil

So kann es doch nicht weitergehen – oder doch?
Am besten ziehe ich mich zurück in mein Loch
Und passe mich schön an, sehe Fernsehen, tagelang
Esse wenn ich essen muss, falls ich das nicht vergess’
Und mache mir überhaupt kein Stress
Bevor ich mit ’ner Knarre noch auf alle ziel
- da werde ich doch lieber senil


Mit Stil.

 
 

Kommentare zu diesem Text


DeadLightDistrict
Kommentar von DeadLightDistrict (09.04.2013)
Du wirst nicht nur mit Stil senil und alt, sondern auch dein Gedicht ist mit Stil geschrieben! Gefällt mir und lässt mich nachdenklich werden!

LG
DLD
diesen Kommentar melden
Stone meinte dazu am 15.04.2013:
Danke für Deinen netten Kom. Ich hatte schon vor einigen Jahren diesen Text hier rein gestellt; allerdings damals in der Gruppe "Easy-Writer", die mittlerweile nicht nur nicht mehr hier bei KV sind, sondern deren (wie ich finde schönen) Namen jetzt von anderen benutzt wird.
Stone
diese Antwort melden
Kommentar von Schrybyr† (67) (21.10.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Stone
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 09.04.2013. Textlänge: 341 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.125 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 01.06.2020.
Leserwertung
· anregend (1)
· gefühlvoll (1)
· ironisch (1)
· lustig (1)
· melancholisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Alter abbauen resignieren
Mehr über Stone
Mehr von Stone
Mail an Stone
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Erlebnisgedichte von Stone:
Freakshow (oder eine Busfahrt)
Mehr zum Thema "Leben" von Stone:
Leben
Was schreiben andere zum Thema "Leben"?
apho eins (W-M) Sag ja (mathis) Wann ist man alt? (Terminator) Randbemerkung fürs Leben (Borek) Das Leben bei den Zigeunern (ferris) Vom Karma kastriert (klaatu) Rolle rückwärts! (Oggy) Glücksmoment (susidie) Blume der Fruchtbarkeit (Omnahmashivaya) Kein Tag gleicht dem andern (sensibelchen13) und 1005 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de