Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 690 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.841 Mitglieder und 427.439 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2019:
Gesetz
Für alle Angehörigen eines Gemeinwesens geltende Norm, die Gebote und Verbote aufstellt, um das Zusammenleben zu regeln.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Antiproporthologisch von Oreste (27.02.19)
Recht lang:  Parteiengesetz von Aipotu, 1. Abschnitt von Dart (483 Worte)
Wenig kommentiert:  9. Gesetzeserlass von Aipotu von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Das Gesetz der Zahl von eiskimo (nur 89 Aufrufe)
alle Gesetze
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ich liebe Dich ...
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Tiefgründiges unterhaltsam erzähle" (JoBo72)
ParaDoggyInhaltsverzeichnisNeptun zu Ätznatron nach dem dreizehnten Tequil... lllla

Apho-Entführer stellt sich selbst

Aphorismus zum Thema Aufmerksamkeit


von LotharAtzert

Was kümmert mich die letzte Stufe, solange ich durch Unaufmerksamkeit über die erste fallen kann? Die Gefallenen wissen, wovon ich rede. Die andern halten lieber den Apho für geklaut.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) (17.02.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 17.02.2018:
Nein! keine besonderen Vorfälle, Houston.
(mein Gebiß sitzt auch noch.) Das war nur mein Lüri Ä, der in den Weiten des Universums diese Stufenweise neu entdeckte.

Hier keine Sonne
ich fahr trotzdem noch ma aufs Meer hinaus
Danke und ahoi.
L.
diese Antwort melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) antwortete darauf am 17.02.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert schrieb daraufhin am 17.02.2018:
Das ist eine bedeutsame Frage. Ätznatron hat sich zur Meditation zurückgezogen. Ich aber, der ich unwissend bin und ohne große Verdienste, sage dir, wobei ich das "wahrlich" verschlucke, im wagnerschen Heldentenor:
"Nein, o edler Schwan!"

Aber Spaß mal beiseite, wie der Bürger sagt - man kann seine Aufmerksamkeit tatsächlich auf Nebenschauplätze richten, um dem Blick in den Spiegel zu vermeiden - so in etwa hab ich mir das gedacht. Wer nicht in den Spiegel gucken will, der behauptet lieber, es sei ein Plagiat.
(ein Haus mit Reetdach habe ich mir lange gewünscht, jetzt ist mir das inzwischen wurscht)

Antwort geändert am 17.02.2018 um 15:34 Uhr
diese Antwort melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) äußerte darauf am 17.02.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert ergänzte dazu am 17.02.2018:
Reetdach du auch - das ist so geil, daß wir den Rest einfach weglassen können, ja Wahnsinn ...
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 17.02.2018:
Wer schenkt uns Reetdachhaus? Schreibe auch hin und wieder ein Gedicht und lobe den Schenker ...
diese Antwort melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) meinte dazu am 17.02.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 17.02.2018:
Das ehrt Dich!
Ich bin da skrupelloser und würde es annehmen, würde die Seele verkaufen, nur, um vielleicht mal einen seelenvollen Satz schreiben zu können. ... einmal einen Satz wie Ätznatron. ...
diese Antwort melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) meinte dazu am 17.02.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 17.02.2018:
Ja, das ist leider alles wahr und ich weiß jetzt wieder, warum mich schon zwei Ehefrauen verlassen haben.
Ach Menno.
diese Antwort melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) meinte dazu am 17.02.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

ParaDoggyInhaltsverzeichnisNeptun zu Ätznatron nach dem dreizehnten Tequil... lllla
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de