Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
flaviodesousa (22.09.), Nathielly (22.09.), Wordsmith (22.09.), Jadefeder (21.09.), Gedankenwelten (17.09.), AutortamerYazar (15.09.), RufusThomas (14.09.), AnnyGrey (11.09.), Quoth (10.09.), AngelWings (01.09.), Mapisa (28.08.), Nimmer (28.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 605 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.047 Mitglieder und 438.712 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.09.2020:
Schauspiel
Ernstes Drama mit tragischen Elementen, aber versöhnlichem Ausgang.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alle gedopt von AchterZwerg (15.04.20)
Recht lang:  00 - Drei Pilotfilme und ein Goldfisch von Dart (5825 Worte)
Wenig kommentiert:  02 – Drei Mariachis und ein Goldfisch von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  In der Dämmerung von AchterZwerg (nur 137 Aufrufe)
alle Schauspiel
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Frühling im Herzen Band 2
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mir nicht böse sein kann, da ich ein liebevoller Trottel bin" (Omnahmashivaya)

MAX RUMPOLT war kurfürsten-mundkoch in mainz

Gedicht zum Thema Erinnerung


von harzgebirgler

max rumpolt war kurfürsten-mundkoch in mainz
vor ihm gab's für profis ein kochbuch gar keins
die sich in der ausbildung fanden zum koch
da klaffte ne lücke vor ihm und ein loch
 
das füllte sein kochbuch sodann jedoch aus
bestimmt zum gebrauche in adligem haus
umfaßt es rezepte zweitausend indeed
und viel schöne bilder die auge gern sieht

bis zu dreißig speisen umfaßt ein gericht
für einfache leute erschwinglich echt nicht
an wildbret und fischen und federvieh auch
bietet's jede menge für'n blaublüt'gen bauch
 
es findet sich manches drin dito zu wein
getrunken sollt' gut bei pancketen schon sein -
dem 'goslarschen pancket' verleiht rumpolts buch
das flair alter zeit und oft hohen besuch

Anmerkung von harzgebirgler:

https://de.wikipedia.org/wiki/Marx_Rumpolt

https://regionalgoslar.de/40-goslarsches-pancket-ein-letzter-auftritt-als-aussenminister/


Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 12.01.2019. Textlänge: 114 Wörter; dieser Text wurde bereits 96 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.09.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
denk' ich an deutschland denk' ich schlecht eingemauert in der nische CRISTÓBAL BALENCIAGA – Gralshüter der Eleganz suche buche 'sex grat meer sinnt häute fiel' frühstück bei tiffany??? BIM BAM! -- BUMM BUMM! GELDWASCHMASCHINEN - die 'deutsche bank' was dachtest du gehört wen wundert's auch dazu schreckliche engel teufelskreis
Mehr zum Thema "Erinnerung" von harzgebirgler:
kein tau auf der sündigen meile auf JEAN EFFEL reimt sich scheffel die 'fräuleins vom amt' RILKE AUF SCHLOSS DUINO zwei 'nachtigallen' magister maus & lagerfeld KARL LAGERFELD SEIN TEDDYBÄR DER 'BLAUE WITTELSBACHER' DAS SCHWEBEN DER PFERDE von mao las einstmals penibel da wird doch der hund in der pfanne verrückt dean martin sang mal einst BLUE MOON ein bengel war einst frech wie rotz HEINRICHS GANG NACH CANOSSA café de flore (2014)
Was schreiben andere zum Thema "Erinnerung"?
Dein Liebesbeweis (Teichhüpfer) Intschviethel (Terminator) Schuppengeflecht (Ralf_Renkking) Spanien - mit/ohne Corona (Hartmut) 1968 (Hartmut) Was ist denn heut bei Findigs los? - oder mein persönlicher Lenin (Jedermann) hadraniel und nariel (Perry) Frau Nikitsch (Mondscheinsonate) What stays (kleineKiwi) Vanillepudding bei Frau Oberbauer (Mondscheinsonate) und 695 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de