Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.), Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 643 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.934 Mitglieder und 432.484 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.01.2020:
Kurzgedicht
Ein Kurzgedicht ist (noch) kein offizieller Begriff, zeigt sich aber in der zeitgenössischen Literatur als ein zunehmend... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lichtfenster von wa Bash (21.01.20)
Recht lang:  Shortpoems in a bundle von Caracaira (329 Worte)
Wenig kommentiert:  steinmeier & schulz von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Unschein von RainerMScholz (nur 9 Aufrufe)
alle Kurzgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Altbausonnen
von Tiphan
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Tiefgründiges unterhaltsam erzähle" (JoBo72)

Heiße Himbeern

Text


von Cathleen

Heiße Himbeern

Ich finde keine Ruhe.
Die Uhr zerpflückt die Zeit,
die Zeiger drehen sich im Kreis,
der Morgen ist noch weit.

Heiß brennt auf meinen Lippen
der Kuss, den du mir gabst,
als ich ins Ohr dich fragte leis,
ob du mich wirklich magst.

Wir haben uns noch nie so lang geküsst.
Ich hatte keine Ahnung, wie das ist:
Als wenn man mit den Lippen heiße Himbeern pflückt.
Sei stolz! Die Überraschung ist geglückt!

Verwirrt  wie nie im Leben
stand ich und winkte dir,
und trotz des Abschieds jubelte
das Herz ganz laut in mir.

Ich gebe ihn dir wieder,
den Kuss, und nicht nur den,
wenn wir in ein paar Monaten
uns endlich wiedersehn.

Wir haben uns noch nie so lang geküsst.
Ich hatte keine Ahnung, wie das ist:
Als wenn man mit den Lippen heiße Himbeern pflückt.
Sei stolz! Die Überraschung ist geglückt!

Ich liege da und denke nur daran,
dass mit dem Kuss mein Leben neu begann.

Wir haben uns noch nie so lang geküsst.
Ich hatte keine Ahnung, wie das ist:
Als wenn man mit den Lippen heiße Himbeern pflückt.
Sei stolz! Die Überraschung ist geglückt!

Cathleen
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 14.08.2019. Textlänge: 191 Wörter; dieser Text wurde bereits 25 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.01.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Cathleen
Mehr von Cathleen
Mail an Cathleen
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Texte von Cathleen:
Beschluss Wenn es Liebe wär Kinderweihnacht Kindergesicht Der Heilige Abend Ja, es war schön Roter Ballon Oft (Muttertagstext) Vergeblich denke ich: Vergib! Das Bandoneon
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de