Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.), Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 644 Autoren* und 80 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.932 Mitglieder und 432.460 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.01.2020:
Kritik
Beschreibende und wertende Beschäftigung mit (künstlerischen) Produkten und Ereignissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Gesellschaft von Markus_Scholl-Latour (15.11.19)
Recht lang:  Freiheit und Sklaverei. Die dystopische Utopia des Thomas Morus. Eine Kritik am besten Staat. von kaltric (5458 Worte)
Wenig kommentiert:  Selbstverwirklichung und Kindererziehung von Bohemien (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kein schöner Land? von eiskimo (nur 63 Aufrufe)
alle Kritiken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Klirrend kalter Winter
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier alle willkommen sind" (tenandtwo)
...und dann kam die SpinneInhaltsverzeichnis

Spinne der Sinne, Netzwerk Gehirn

Skizze zum Thema Zivilcourage


von DanceWith1Life

Bewegliche Fühler, fast als hätte ich seit langem von diesem Augenblick gewusst.
Das wären Beschreibungen, die einem in den Sinn kommen, wenn man versucht es in Worte zu fassen.
Erlebt habe ich es ohne Beschreibung mit Details, die kennt ausser mir niemand.
Die Frage, bin ich online geht ausnahmsweise mal nicht ans smartphone.
Wenn nicht, wer kennt den Code?
So aber sitz ich ein wenig ängstlich auf einem Balkonstuhl und starre auf ein winziges Tier und als hätte ich zuviele Spiderman Filme gesehen, produziert mein Gehirn in Sekunden mögliche Zukünfte, alle kurzfristig.
Dasselbe Gehirn, in einer etwas anderen Position und mit anderen Daten gefüttert, bestimmt gerade die Zukunft unserer Kinder.
Nur dass die Spinne nicht mal echt ist, sondern eine Wirtschaftskalkulation.
Und die Börse ihr klebriges Netz.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AvaLiam
Kommentar von AvaLiam (07.11.2019)
Für Aktionäre siehts derzeit tatsächlich gar nicht sooo gut aus.

Böse Börse...


Die Gedankenwirren "gefallen" mir, erkenne meinen eigenen Kleingeist und seinen persönlichen (Ir)Sinn ein Stück wieder.

Hoffe, du kannst zwischendurch abschalten.

lG - Ava
diesen Kommentar melden

...und dann kam die SpinneInhaltsverzeichnis
DanceWith1Life
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes This song is a "killer".
Veröffentlicht am 07.11.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 07.11.2019). Textlänge: 119 Wörter; dieser Text wurde bereits 35 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.12.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über DanceWith1Life
Mehr von DanceWith1Life
Mail an DanceWith1Life
Blättern:
voriger Text
Weitere 10 neue Skizzen von DanceWith1Life:
Step by step Andersen, Anderson & Anderson Die Wahrheit im Auge des Betrachters Krähenaltar Wenn Träumer nach Zahlen malen Soundcheck Nichts, und sonst? Die Reise geht weiter Die, der, das Wahrheit in aller Welt This song is a "killer"
Mehr zum Thema "Zivilcourage" von DanceWith1Life:
Die Zukunft unserer Kinder
Was schreiben andere zum Thema "Zivilcourage"?
Angstschweiß. (franky) Aber bitte mit Sahne! (TassoTuwas) Hallo, ich bin die Simone (toltec-head) ballade vom versagen (rochusthal) Lugano/24h ficken (toltec-head) Schnauze halten! (Nachtpoet) Tikkun (toltec-head) Buchstabensex (HerrSonnenschein) Einladung (toltec-head) Der Mann, mit dem rosa Überzieher (Hillarts) und 6 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de