Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.237 Mitglieder und 449.605 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.09.2021:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sümpfdiktatur oder Ümfdiktatur von LotharAtzert (11.09.21)
Recht lang:  Stofftiere kriegt man nicht mehr los - Erzählung/Ende von pentz (9504 Worte)
Wenig kommentiert:  Memmingen von RainerMScholz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ein altes Familienrezept. von max.sternbauer (nur 32 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gewitterdämmerung. Gedichte über Welt- und Sonnenuntergänge
von DerHerrSchädel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil bin ich nicht (wahrscheinlich)" (derquotentürke)

ITALIEN BEZWINGT ENGLAND IN WEMBLEY

Sonett zum Thema Sport


von harzgebirgler

der schützen muffensausen beim elfmeter
ist wohl mit dem des torwarts deckungsgleich
und beide haben voll den schwarzen peter
wenn er misslingt – an solchen szenen reich

war auch in wembley das em-finale
wo england sich bereits als sieger sah
doch am elfmeterschiessen das fatale
sind schwache nerven denn oh siehe da:

die italiener holten sich den titel
total verdient in diesem nervenkrieg
und wirklich spannungsvollem schlusskapitel -

genugtuung empfand ich bei ihr'm sieg
besonders wegen all der 'inselaffen'
die sich durch buherei kaum freunde schaffen...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (12.07.2021)
Da tat mir allenfalls der wackere Pickford leid...

Hehe, so'n Pech, die Engländer verloren
aufgrund von jenen drei Elfmetertoren,
die ihre Penaltys recht lax verschossen,
worauf nur auf der Insel Tränen flossen.

Schöne Grüße,
Dirk
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 13.07.2021:
ja, die drei verschossenen elfmeter
machten aus den clowns dann leisetreter!

beste dankesgrüße
henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 12.07.2021. Textlänge: 85 Wörter; dieser Text wurde bereits 49 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.09.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
UEFA Fußball-Europameisterschaft EM 2020 Finale Italien : England 3 : 2 im Elfmeterschiessen
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
als jannis in die saiten griff und klampfte ODER kein beinbruch am himmel steht ja unverwandt die sonne... der dildo steckte ihm noch voll im hintern... ein leuchtturm hörte plötzlich auf zu leuchten... SCHINKEN & KLOPFEN sein rasen brachte einen einst zum rasen... entgegen zu so netten sind so böse... mariechen lag im garten und sie schmollte... pott & pötte der fußball wird im spiel fast nur getreten...
Mehr zum Thema "Sport" von harzgebirgler:
hasenfußball die fußball-em macht vergnügen england besiegt seinen angstgegner deutschland das runde in das eckige zu kriegen ODER grandioser sommer keine 'luft' mehr fersensporn vor tettenborn herbstnebel wallen um die höh'n RYOYU KOBAYASHI - der überflieger direkt nicht es kam jüngst ein bolide voll ins grübeln seit langem werden berge gern erstiegen man soll die feste feiern wie sie fallen... belgien : japan 3 : 2 'el matador' DER WM-RASEN GRÜNT SO GRÜN
Was schreiben andere zum Thema "Sport"?
BTW 3: Endlich für Deutschland sein (Terminator) THEMA (trunkenmaster) Teil 2 (ftvjason) Die Ästhetik des Fußballs (eiskimo) Stille. (franky) Das Land Bergkamps und Kluiverts (Terminator) Judo (Teichhüpfer) Noah Avens, vom Star zum Helden (ftvjason) Teil 1 (ftvjason) Tennis (tueichler) und 205 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de