Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Nadel (20.02.), arabrab (16.02.), Polarheld (15.02.), milena (15.02.), Charra (15.02.), Théophé (14.02.), MfG (11.02.), SinOnAir (11.02.), Schiriki (10.02.), mystika (10.02.), PollyKranich (08.02.), agmokti (06.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 742 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.02.2019:
Monolog
Der Ausdruck Monolog (v. griech.: Alleinrede) bezeichnet eine scheinbar ohne einen Zuhörer oder Gesprächspartner gehaltene... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Nur fliegen ist schöner von eiskimo (21.02.19)
Recht lang:  heute nacht von jds (1288 Worte)
Wenig kommentiert:  Kopfgerecht. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Morgensonne. von franky (nur 67 Aufrufe)
alle Monologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Beschwerdebriefe
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ich bin" (Traumreisende)

männerträume

Gedicht zum Thema Humor


von Perry

zu allererst gelüstet es mich nach
einem geländewagen um morgens
querfeldein zum bäcker zu fahren

wohnen möchte ich gern in einem
schloss mit goldener zinnenpracht
wie in tausend und einer nacht

last but not least wünsche ich mich
zu ursula an den strand wo sie einst
fast undressed vor james stand

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Graeculus (69) (05.08.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Perry meinte dazu am 05.08.2017:
Hallo Graeculus,
Sex sales, deshalb habe ich keine Sorge, dass die Ikone des frühen Bikinis nicht
mehr bekannt wäre, von James Bond ganz zu schweigen,
LG
Mangfred
diese Antwort melden
Kommentar von Agneta (06.08.2017)
wusste gar nicht, dass Männer sich Schlösser wünschen, lieber Manfred, denke jedoch, dass es Symbole sind, die du hier bedienst:

der Geländewagen- Freiheit
das Schloss- finanzielle Sicherheit
und die Szene am Srand- Liebe und Leidenschaft.
Gerne drüber nachgedacht mit lG von Agneta
diesen Kommentar melden
Perry antwortete darauf am 06.08.2017:
Hallo Agneta,
ja es geht um Symbole wie mein Haus, mein Auto, mein Boot etc., aber das Wichtigste sind ja zum Glück immer noch die Frauen.
Danke fürs Reinspüren und LG
Manfred
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de