Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 723 Autoren und 114 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.03.2019:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1219 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Wenn Abend übers Land sich legt
von Beaver
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nach über hundert Texten noch nicht gelöscht wurde." (albrext)

Die Ballade vom Verlieben

Ballade zum Thema Verliebtheit


von rebell91

Es war ein Wald
Darin ein Baum
Den liebten alle Kinder.
Groß und stark und wundergrün
Außer natürlich im Winter.

Als eines Morgens
Der Frühling kam
Da spitzte der Baum die Ohren
Mit wunderschönem Minnegesang
Kam ein Vogel geflogen.

Sah’s zarte Geschöpf
Er spürte sein Herz
Und Schmetterlinge im Magen.
Er bot dem Vöglein sein Astwerk an
Und beschloss dies lieb Ding zu fragen:

„Wo kommst du her?
Wo gehst du hin?
Ich schätze ich kann dich gut leiden.
Komm Bau dein Nest in meinem Geäst
Dann kannst du noch etwas bleiben.“

Der Vogel erzählte
Von woher er kam
Und begann fröhlich zu singen
Er blieb noch ein Weilchen und schloss daraus
Den Frühling hier zu verbringen.

Es war kaum ein Tag
Der Baum war verliebt
Sie turtelten Frühling und Sommer
Doch als es wieder Winter ward
Befiel den Baum großer Kummer.

„Das Vöglein kann fliegen
so hoch und so schön
und ich muss für immer hier stehen.
Ich würde so gerne reisen mit ihm
Und andere Länder sehen.“

Und als die Blätter
Des Baumes fielen
Da wurde die Trauer groß.
Sie weinten so bitter die Herzen voll Splitter
Das Vöglein musste los.

„Was musst du dich zieren?“
„Ich würde erfrieren!
Könnte immer bei dir sein.
Läg’ bei deinen Wurzeln doch könnte nicht singen
Und du wärst ganz allein.“

Sie küssten sich leise
Und weinten laut
Ich sage euch, es ist wahr
Und kommt nicht dieses dann soll es nicht sein
Dann kommt ein anderes Vögelein.
So ist es jedes Jahr.

 
 

Kommentare zu diesem Text


bratmiez
Kommentar von bratmiez (18.12.2009)
Der arme Baum - das arme Vögelein, hmmm ...
diesen Kommentar melden
rebell91 meinte dazu am 18.12.2009:
wäre es geblieben, wärs doch irgendwann gestorben.
diese Antwort melden
Kommentar von Klopfstock (60) (18.12.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
rebell91 antwortete darauf am 18.12.2009:
ich kann deine meinung nachvollziehen, aber finde, dass die metapher "schmetterlinge im bauch" wenn überhaupt ein baum benutzen dürfte ;)
habe anfangs überlegt "schmetterlingslarven" zu schreiben, da die ja in ihm wohnen könnten, aber nein und jetzt das. ich werde auf jeden fall darüber nachdenken. danke.
lieben gruß
diese Antwort melden

rebell91
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 18.12.2009. Textlänge: 252 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.368 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.03.2019..
Leserwertung
· berührend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über rebell91
Mehr von rebell91
Mail an rebell91
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Verliebtheit"?
Verschneckt (tigujo) Seventeen (First Love Poem) (Xenia) Positiv für immer? (Apollonia) Ich liebe dich... (elvis1951) Rummel (Hecatus) Vorstellung (Hecatus) Frühling und so (JadeLarson) Stille Bewunderung (Hecatus) Der Würfel fiel (elvis1951) Lu (DariusTech) und 132 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de