Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.199 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.07.2019:
Clerihew
Das Clerihew ist ein scherzhafter, pseudobiografischer Vierzeiler, bestehend aus zwei Reimpaaren mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Götz von Berlichingen. von franky (19.04.19)
Recht lang:  'clerihew' ist doch ein name! von harzgebirgler (28 Worte)
Wenig kommentiert:  Götz von Berlichingen. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  'aida' von harzgebirgler (nur 62 Aufrufe)
alle Clerihews
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

The vision of Euro featuring Eurovision - Opus Omi und das Wolfsmanagement
von katzemithut
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil weil ich offen bin" (Hannah)

melancholie

Gedanke zum Thema Depression


von michelle

scharf
ist die klinge der trunkenheit
doch der schlaf
ist ein licht in der dunkelheit
ich hab' nichts mehr zu geben
und nichts mehr zu hoffen
denn nie hat das leben
einen traum übertroffen

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (29.09.2010)
Das glaube ich nicht, so schön das Gedicht auch ist. LG
diesen Kommentar melden
Melodia meinte dazu am 30.09.2010:
dem schließe ich mich an!

lg
diese Antwort melden
styraxx
Kommentar von styraxx (29.09.2010)
Stellt sich die Frage, ober es das muss. LG
diesen Kommentar melden
Kommentar von Andre_Marto (52) (29.09.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Nehemoth (29) (29.09.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Martok (44) (09.10.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Chromoxid (40) (09.10.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
modernwoman
Kommentar von modernwoman (22.10.2010)
liebe bianca,
ich lese dich, seit ich bei kv bin.
deine texte sind immer sehr persönlich und gehen unter die haut. "melancholie" ist ja nicht dein lyrIch, sondern das bist du und deshalb ist auch der text so wahrhaftig.

ich weiss, dass es diese phasen gibt und wie schlimm sie sein können. du hast sie sehr gut - und wie finde - auch sehr präzise beschrieben. für die masse der leser ist das deshalb meist nicht nachvollziehbar.

ich wünsche dir leichte nächte und schöne träume.
liebe grüsse
conny
diesen Kommentar melden

michelle
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 29.09.2010. Textlänge: 34 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.046 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.07.2019.
Lieblingstext von:
Koschka, Kontrastspiegelung, modernwoman, Liadane, 1000sternenjäger.
Leserwertung
· gefühlvoll (2)
· melancholisch (2)
· anregend (1)
· aufwühlend (1)
· berührend (1)
· ergreifend (1)
· nachdenklich (1)
· stimmungsvoll (1)
· tiefsinnig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
hoffnungslosigkeit schmerz einsamkeit leben
Mehr über michelle
Mehr von michelle
Mail an michelle
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedanken von michelle:
nachtklang freundschaft farblos Rohr-Schach die erinnerung narbenherz anklageschrift drang nach flucht worte das selbstbild
Mehr zum Thema "Depression" von michelle:
gedankenschlingen
Was schreiben andere zum Thema "Depression"?
Sensus personae depressione laborandae (AlexxT) Депрессивный сонет номер 1 (AlexxT) Kein (Kettenglied) Unter dem Radar (Anifarap) Leere im Kopf (SKARA666) Токсчиная рябинушка или Патриархальная & (AlexxT) So nah dran (Dunkelheit) (Xenia) Golden Gate Bridge (Jack) Das Fallen sei tröstlich (Xenia) Trauerkloß (Walther) und 218 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de