Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
arabrab (16.02.), Polarheld (15.02.), milena (15.02.), Charra (15.02.), Théophé (14.02.), MfG (11.02.), SinOnAir (11.02.), Schiriki (10.02.), mystika (10.02.), PollyKranich (08.02.), agmokti (06.02.), Dejávueneukoelln (04.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 747 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 16.02.2019:
Historisches Drama
Drama mit geschichtlichen Stoffen und geschichtsphilosophischen Aussageabsichten
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Plastic-Ocean - The biggest Samsara ever von LotharAtzert (24.11.18)
Recht lang:  Bürokratie und Nation von TrekanBelluvitsh (1384 Worte)
Wenig kommentiert:  abgewurgt von praith (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  12 Bücher mehr, die es geben sollte von TrekanBelluvitsh (nur 124 Aufrufe)
alle Historischen Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Was übrig bleibt
von Eolith
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe und lese" (Emotionalis)

Gott der Vergeblichkeit

Gedicht zum Thema Unsterblichkeit


von RainerMScholz

Ruhend in mir selbst
ziehe ich
an der Atompilzzigarette
und warte auf den Blitz
hinter den Augen.
Erdöl rinnt
meine Kehle schwarz
hinab und mein Blut
ist eure Wut.
Gedankenlos
sinniere ich das Ende der Welt,
doch für kein Geld
geht dieser Vorhang auf.
Das ganze Schlachten
und Weinen
und Exekutieren
und Selektieren,
Massakrieren, Guillotinieren
ist für die Katz.
Enttäuscht
kratz` ich ab und
anderen Welten
wend´ ich mich zu,
denn ihr seid schon tot
in diesen Herzen.
Nur windet sich da etwas
unter Schmerzen
vergeblich
noch
in diesem Loch.
Das kitzelt mich doch.
Eine weitere
zünde ich an;
denn diese Welt in Stücken
kann mich entzücken
immerda.
Tralitrala.

© Rainer M. Scholz


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


franky
Kommentar von franky (15.03.2014)
Hi lieber Rainer,

Ist interessant wie du Tod Ernstes und Komisches zu einem bunten Zopf zusammenfügst.
Ganz locker zu lesen.

L-G Franky
diesen Kommentar melden
RainerMScholz meinte dazu am 15.03.2014:
Tralitrala
die Apokalypse ist da.
Danke schön.
Und weiter ein bittersüßes Ende
der Woche,
R.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

RainerMScholz
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 15.03.2014. Textlänge: 113 Wörter; dieser Text wurde bereits 581 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.02.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Ende
Mehr über RainerMScholz
Mehr von RainerMScholz
Mail an RainerMScholz
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von RainerMScholz:
Internat Rosa F Gartenfest im Freien Medizanal Sakrirektikum Gummitrutzburg Herbstzeitloser Jutta Herzbube Twister Herzzerreiben
Was schreiben andere zum Thema "Unsterblichkeit"?
Vorwort (Nismion) Das Phantom Phynxh (Nismion) Chapter Two (Nismion) Chapter One (Nismion) Defensive ist ein Henker (Nismion) Veronas Velvet II (Nismion) Was ich will (Nismion) Chapter 3 (Nismion) Veronas Velvet III (Nismion) Der Held (Nismion) und 36 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de