Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
BabySolanas (23.04.), TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.), Böhmc (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 714 Autoren* und 107 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.806 Mitglieder und 425.949 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.04.2019:
Fabel
Die Fabel ist eine Gleichniserzählung; eine episch-didaktische Tierdichtung in Prosa, mitunter auch in Versen. Tiere mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Osterfeuer von BabySolanas (23.04.19)
Recht lang:  Der Frosch und der Kieselstein von tulpenrot (2246 Worte)
Wenig kommentiert:  O Escorpião von Lisboeta (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ostern eine Fabel von Borek (nur 29 Aufrufe)
alle Fabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In der Stille
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil "" (Ina_Riehl)

sojasprossenfenster

Sonett zum Thema Humor


von harzgebirgler

sie war kassiererin er eisenbahner
man schwamm zwar nicht im geld doch kam gut aus
die beiden - überdies strikte veganer -
erwarben jüngst ein kleines fachwerkhaus

und bauten dann das war total der hammer
ins bad echt sojasprossenfenster ein
dazu muß wer im grunde mit dem klammer-
beutel nun wirklich voll gepudert sein

nachbarn schüttelten prompt den kopf und lachten
das bauamt stand alsbald auch vor der tür
und schaute was die zwei für humbug machten

denn denkmalschutz ist ja mehr pflicht als kür
hat nichts zudem am hut mit solchen streichen:
die sojasprossenfenster mußten weichen...

 
 

Kommentare zu diesem Text


princess
Kommentar von princess (18.01.2019)
Dieses Bauamt. Anstatt froh zu sein über eine Innovation aus verglaster Öffnung und Keimgerät. Unfassbar!

Liebe Grüße
Ira
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 18.01.2019:
ja, fürs bau'n so ämter
seh'n das weit verklemmter.

beste dankesgrüße
henning
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (18.01.2019)
Wo andere Rouladen runterlassen,
damit die Sojasprossenfans erblassen,
da klettern diese munter immer weiter
nach oben auf der Sojasprossenleiter.

Beste Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 18.01.2019:
bei denen ist echt aufstieg programmiert
was klar doch so rouladen voll frustriert.

beste schmunzel- & dankesgrüße
henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 18.01.2019. Textlänge: 95 Wörter; dieser Text wurde bereits 72 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.03.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
dem osterhasen fällt ein stein vom herzen der dildo steckte ihm noch voll im hintern... 'so sockenpuppen führ'n meist was im schilde'... am lenz fall'n uns ins auge auch so bänder... die crux am wissen sind seit je des lücken... der zwergenkönig hatte dicke eier... das schönste sind am 'zoch' noch die kamelle... SZENE & GENE ein string tanga fand schürzen furchtbar prüde... 'der pfauen zahl und die kreuzeitler gänse...'
Mehr zum Thema "Humor" von harzgebirgler:
der schwitzer sprach zum schwein 'du heiliger bimbam! welch ausbund an geist!' vom pferd flugangst 'ich liebe dich' sprach er zu ihr es machte einst sein hinterteil 'du heiliger strohsack! was für ein gedicht!' treffen weg-weiser MELCHISEDECH hat es in sich tusnelda eilte kürzlich zum psychiater... der zwergenkönig hatte dicke eier... stehen ODER jung lenz foppt den greis ein lackaffe sah liebend gerne tiere... zwei ritter von dem gold'nen sporn
Was schreiben andere zum Thema "Humor"?
Rollmops Version 2 (franky) Widerstand der Hühner (hei43) Mit Humor (Obstinator) dreckige wäsche... (Bohemien) verstrippt. (Bohemien) opfer-knecht. (Bohemien) die lieben eier ;) (Bohemien) bohemien sucht seine traumfrau mit kv-eigenschaften ;) (Bohemien) Am Himmelstor (Magier) PENG! (niemand) und 752 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de