Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 634 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.942 Mitglieder und 433.069 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.02.2020:
Dialog
Zwiegespräch, Unterhaltung zweier Personen, Minidrama, Im weiteren Sinn ist es eine offene Betrachtung eines Themas mit der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Des Söhnleins Begehren von Epiklord (17.02.20)
Recht lang:  Der Affe von Dart (1466 Worte)
Wenig kommentiert:  Skuriler Wahnsinn. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Grips in meiner Grütze. von franky (nur 32 Aufrufe)
alle Dialoge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weihnachten im Anderen Land
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich hier reinpasse" (*Hexe*)

Spiegelungen

Pastiche zum Thema Beziehung


von Ralf_Renkking

Ich hab mich schon oft in Verzicht geübt,
denn ich miss Menschen, die es noch nicht gibt.

Ich schaue oftmals still aus dem Fenster,
in dessen Spiegel hausen Gespenster,

und doch hab ich Menschen, die mich kräftigen,
die mich lieben, und die mich beschäftigen,

so, als ob sie eins mit mir wären,
um mich diesen Spiegel lesen zu lehren.

Sie sind die Menschen, die wirklich es gibt,
sie haben sich oft in Verzicht geübt.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Agneta (23.05.2019)
du deklarierst es als Pastiche, Ralf. Welchen Text oder Stil imitiert es?
Ich denke, vom Inhalt her , die Spiegelung des einen im anderen, die Pointe als Kreis mit dem Anfang, das sollgedanklich in die Richtung führen.
Aber von der Form her?
Metrik kann ich keine feststellen. Miss als vermissen, hm.
Der Gedanke, der verdichtet werden soll, gefällt mir hingegen.
LG von Agneta
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 23.05.2019:
Danke Agneta,

um den Gedanken ging es mir auch. Wenn Du Vorschläge hast, wie ich Metrik und Form in den Griff bekomme, immer her damit.

P.S.: Die Vorlage ist von Elissenfanzine, "Goldene Frauen", ich habe ihren Gedanken, sowie Form und Metrik zwar weiter modifiziert, aber ihr Gedicht erschien mir empfehlenswert, denn dahinter steckt ein sehr hoher emotionaler Background, und ich möchte meine Modifikation nicht als Imitation, sondern als Hommage verstanden wissen.
Falls es jedoch zu viele plagiatorische Eigenschaften aufweisen sollte, nehme ich es natürlich sofort heraus.
diese Antwort melden
Agneta antwortete darauf am 23.05.2019:
stell es doch dazu, dann können wir weiter drüber reden.
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 22.05.2019. Textlänge: 74 Wörter; dieser Text wurde bereits 76 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.02.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Ralf_Renkking
Mehr von Ralf_Renkking
Mail an Ralf_Renkking
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Pastiches von Ralf_Renkking:
Brilli(w)ant
Mehr zum Thema "Beziehung" von Ralf_Renkking:
Vorbei Ein Akt der Balance Über dem Übel des Übens Spruch
Was schreiben andere zum Thema "Beziehung"?
Fieber (Serafina) Eine kleine Geschichte über meinen Exfreund (Xenia) Wer... (Teichhüpfer) Lebens - Blues (Teichhüpfer) Emanzipation (Teichhüpfer) Beziehungs(abindie)Kiste (Omnahmashivaya) Vertrauen (Xenia) instabile monotonie (Artname) Männer denken anders (Teichhüpfer) schutz (Jo-W.) und 561 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de