Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 607 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.013 Mitglieder und 437.299 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.08.2020:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Meine Braut von Didi.Costaire (23.10.19)
Recht lang:  Auf die Gefahr hin, dass ich bloß krakeele (Ghasele) von Didi.Costaire (138 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 340 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Mein Leben schreibt melancholisch
von BeBa
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich mit allen Künstlern/Autoren zunächst einmal solidarisch bekenne" (Reliwette)

zum Steckbrief von Thomas-Wiefelhaus Thomas-Wiefelhaus


Status Autor, angemeldet seit 12.07.2020. Thomas-Wiefelhaus ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 30.07.2020, 01:37. Letzte Veröffentlichung am 18.07.2020. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über Thomas-Wiefelhaus erfährst Du in seinem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/thomas_wiefelhaus.kv
Thomas-Wiefelhaus wurde 1956 geboren. Er hat keinen Beruf bzw. keine Tätigkeit angegeben. Thomas-Wiefelhaus kommt aus Deutschland. Seine Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt Thomas-Wiefelhaus:
Thomas Wiefelhaus

Schreibt vorwiegend über Kindheits- und Jugenderfahrungen. (Erstlingswerk: Betheljugend; Romanhafte Biographie.)

Ohne Vater aufgewachsen. Die ersten Lebensjahre sind glücklich. Dann Sekten-, Psychiatrie- und Heimerfahrung (ehemaliges Heimkind).

Mit 14 und mit 16 Jahren Patient der von Bodelschwinghschen Anstalten (Stiftung) von Bethel. Die Mutter lässt ihn ohne jede Erklärung oder Vorwarnung einweisen. Er lebt für insgesamt ein Jahr in einem Schlafsaal der Männerpsychiatrie mit 16 Betten und Patienten im Alter von 14 bis 70 Jahren.
Nach der Entlassung nie wieder in psychiatrischer Behandlung.

Nachfolgend lebt er für 2 Jahre in einem Heim für "schwer Erziehbare" in Freistatt. Obwohl ihm ein Arzt aus Bethel bescheinigt, er werde nie einen Hauptschulabschluss schaffen, mehrere Schulabschlüsse, Ausbildung und ein abgeschlossenes Studium.

Aussagen:
"Wo andere eine Jugend hatten, ist bei mir ein Loch."
"Die Psychiatrie war für mich wie eine zweite Teufelsaustreibung!"
"Ich wollte nur normal zur Schule gehen!"


Mich beschäftigt die willkürliche reale Gewalt von vorwiegend Erwachsenen an Kindern und Jugendlichen. Diese Erwachsenen arbeiten in sozialen Bereichen, sind z. B. (junge und gutaussehende) Kinderschwestern, Prediger, Pfleger, Ärzte, Diakone und sogar Kriegsdienstverweigern.
Erwachsene, die die Verzweiflung, Hilf- und Wehrlosigkeit ihrer Opfer missachten, und hinterher größtenteils nicht einmal wahrhaben wollen und verstehen, dass ausgerechnet Sie (Sie!), oder zumindest ihren Kollegen, Täter (!) an ihren eigenen Schutzbefohlenen geworden sind.
Oft handeln bzw. misshandeln diese Täter automatisch, nach vorgegebenen Regeln oder Glaubenssätzen, ohne ausreichende Reflektion.
Thomas-Wiefelhaus hat bei uns bereits 5 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 3 verschiedenen Genres (u.a. Kurzgeschichten (3) und Erlebnisgedichte (1)) beschäftigt er sich mit den Themen Erwachsen werden (4).

Möchtest Du wissen, was Thomas-Wiefelhaus gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von Thomas-Wiefelhaus abgegebenen Kommentare oder seine Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 30.07.2020) hat Thomas-Wiefelhaus Spiegelungen von Ralf_Renkking gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu Thomas-Wiefelhaus und seinen Texten:
Noch keine Beiträge vorhanden.
Die neuesten 10 Texte von Thomas-Wiefelhaus
( zeige alle 5)

Kein Foto vorhanden
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
5 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
Gästebuch:
Der letzte Gast war obar75 (12.07.)
lesen Trag Dich ein!
Die Seite von Thomas-Wiefelhaus wurde bereits 224 mal aufgerufen; der letzte Besucher war Bohemien am 03.08.2020.
diese Seite melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de