Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 618 Autoren* und 72 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.984 Mitglieder und 435.794 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.05.2020:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Zu - Das ist Jens Schulte von Teichhüpfer (10.05.20)
Recht lang:  Erwachen in einer anderen Dimension von aliceandthebutterfly (3103 Worte)
Wenig kommentiert:  Sauen - ein Leben lang zwangsfixiert von modernwoman (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Familie von Teichhüpfer (nur 19 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gesammelte linguistische Schriften
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil na, mal sehen!" (Sätzer)

Der Vater und der Teppich

Skizze zum Thema Familie


von blauefrau

Als Kinder hatten wir die Aufgabe, die Fransen eines Perserteppichimitats glattzukämmen. Meine Schwester Bea und ich griffen zu einem breitzinkigen Kamm und einer Babyhaarbürste, um die widerspenstigen Fransen bei ihrer Bearbeitung nicht zu zerstören und sie in die angesagte Richtung zu bringen. Auf das Ergebnis waren wir auch irgendwie stolz. Alles war geordnet; alles war so, wie die Mutter es wollte. Und dem Besuch konnte mitgeteilt werden, dass "die Mädchen" sich so anstellig benahmen und einer ihrer häuslichen Arbeiten nachgekommen waren.
Direkt nach dem ausdauernden Fransenstriegeln und - legen näherten wir uns mit Kamm und Bürste dem Sofa, auf dem der Vater lag und vor sich hinschlummerte. Die eine hob den Kamm, die andere die Bürste, und wir frisierten damit die grauen Haare, die der Vater seitlich noch hatte. Wir frisierten die  Strähnen über seine ausgeprägte Glatze. Hin und her wurden die Haare geschoben und gelegt, nicht immer konnten wir uns über die Dichte und Ausrichtung der Strähnen auf seinem Kopf einigen. Wir diskutierten dabei lachend das schwierige Schicksal von Männern mit Glatze, wollten aber gleichzeitig das Beste für seine Resthaare.  Auch hier erreichten wir einen erstaunlichen Grad an Zufriedenheit. Wenn der Vater aufwachte, lachte er und griff zur Zeitung.

Anmerkung von blauefrau:

23.05.2019 SIC


Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 23.05.2019, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.05.2019). Textlänge: 199 Wörter; dieser Text wurde bereits 64 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 03.04.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über blauefrau
Mehr von blauefrau
Mail an blauefrau
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Skizzen von blauefrau:
Meer 2 Meer The daily horror 03.05.20 The daily horror 09.05.2020 The daily horror 21.04.2020 The daily horror 24.04.2020 The daily horror 05.04.20 Fische schauen auf die Welt, ohne zu blinzeln.(Paulus Böhmer) The daily horror 07.04.2020 Schreiberin
Mehr zum Thema "Familie" von blauefrau:
Das Schloss, der Bus und die hoheitliche Tante Tante Ro Geburtstagsessen Letzte Tage Das Nichts und der Vater Das Porzellan 2 Das Porzellan Es dämmert - Das Nichts und der Vater III Der Besuch(Das Nichts und der Vater II) Makellos Die Fahrt Vorbei Paul und Greta Standbild Die Mutter
Was schreiben andere zum Thema "Familie"?
Von Anfang an (Walle-Sieber-Gamma) Der umgekehrte Mephistopheles (AlexxT) Eine Art Heimkino (eiskimo) Neu! Familien-Coaching oder bring deine Alten wieder auf Trab (eiskimo) Junges Glück (eiskimo) Ehescheidungen heute und gestern (Augustus) Life is life (eiskimo) Family Tales (Paulila) Vorfahrn (Epiklord) Alexander Krähfink. Kapitel 1: Daria (LEONIDAJA) und 140 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de