Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 567 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.154 Mitglieder und 445.210 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.04.2021:
Ode
In dieser Lyrik mit gedankenvollem Inhalten und starkem Gefühlsausdruck werden in meist reimlosen Strophen fromme... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Germania von C.A.Baer (28.03.21)
Recht lang:  Knutschibär - Ode for Mel Dekker von RenatoDiCabriopa (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Mimikry von Untergänger (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ode einer Lehrerschaft von C.A.Baer (nur 45 Aufrufe)
alle Oden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weiter als mein Schatten reicht- verflochten und vereint
von Sylvia
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es ein Tummelplatz für Schreibenthusiasten ist" (gitano)

von hängern & schwängern

Kurzgedicht zum Thema Wahrheit


von harzgebirgler

selbst samenbänke haben nichts von hängern -
insofern braucht's auch künftig kerls zum schwängern

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 21.02.2021. Textlänge: 13 Wörter; dieser Text wurde bereits 31 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 13.04.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
popo kaka ODER helle steppkes frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe klappern nachtigall erdrosseln brocken & kotzbrocken kaffeesatz XII "coro, na wann willst du weichen..." zwielicht sturer winter scharf auf schöne
Mehr zum Thema "Wahrheit" von harzgebirgler:
vorsicht zum wahren und zu seinem wesen... „cogito ergo sum“ versagen die wirkerei des wirklichen liebe über hoffnung DIE CRUX MIT DER EINHEIT das zweigestirn piaf und aznavour ein goethe-wort in reimen corona - apho wald ÖDIPUS - ein klassisches weichei ZUGPFERD & MÄHREN - für michael.koehn echt totaler quatsch kanonen - apho
Was schreiben andere zum Thema "Wahrheit"?
Über den Umgang mit der Wahrheit (DanceWith1Life) Omas Geschichte (anna-minnari) Wahrnehmung (Ralf_Renkking) Endstation Nirwana? (Bluebird) Volkswaise (RainerMScholz) Von schlimmen Zuständen und göttlichen Korrekturen (Bluebird) Container-Love (Mutter) Ludwig Feuerbach: Seine steile These und ein möglicher Haken (Bluebird) Von der hilfreichen Inspiration christlicher Zeugnisse und (Auto-) Biografien (Bluebird) "Es gibt keine Wunder. Basta!" - Weil es keine geben darf? (Bluebird) und 185 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de