Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 593 Autoren* und 88 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.242 Mitglieder und 450.216 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.10.2021:
Parabel
Die Parabel ist ein zu einer Erzählung ausgeweitetes Gleichnis mit lehrhaftem Charakter, das die Wahrheit oder Erkenntnis... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Ast von Quoth (11.10.21)
Recht lang:  Auf diesem eisernen Strang von RainerMScholz (3156 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Stufen der Moral von KopfEB (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Vier Stadtmusikanten. von franky (nur 34 Aufrufe)
alle Parabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Arabische Märchen
von Borek
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man jeden hier freundlich aufnimmt." (sundown)

auf zauberlehrlings spuren

Gedicht zum Thema Rausch


von harzgebirgler

hat wer ins glas geschaut zu tief
wird er ja geister auch nicht los
im weine die solch tiefblick rief
vorübergehend aber bloß

denn sie verschwinden von allein
stellt nüchternheit sich wieder ein
selbst wenn der rausch so richtig stark
weil schauers schau arg viel geist barg -

bei sucht jedoch hilft nur entzug
der macht ein ende mit dem spuk
den aus der welt sonst kaum was schafft
allerdings oft nicht dauerhaft...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Regina (30.08.2021)
Und wenn der Rausch dann stoppt, entwichen,
dann kommt der Kater angeschlichen,
und auf den gestrig feinen Suff
setz er dann Kopfweh oben druff.
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 30.08.2021:
da hast du völlig recht: solch konsequenzen
des suffs werden ihr'n auftritt selten schwänzen.
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 29.08.2021. Textlänge: 72 Wörter; dieser Text wurde bereits 34 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.10.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Weingeist Weingeister Alkohol
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
die kaf-FEE schwebte über seiner tasse... in neustadt zählte jüngst am rübenberge... lass die kronjuwelen drin! nachtiGALLENSTEINE nicht wer nackt in den spiegel schaut sieht vor allem eines: HAUT... zum mettigel sprach jüngst der falsche hase... im alter dient der unterleib weit seltener dem zeitvertreib... nils bohrt li bai der hatte sieben zechkumpane... käseglockenspiel
Mehr zum Thema "Rausch" von harzgebirgler:
li bai der hatte sieben zechkumpane... aus dem rahmen hackevoller fall es hilft der kunst scheints alkohol hans huckebein das war einmal ein rabe... zum glück kein tiefer fall Oh du schöner Tag der Väter 'hans huckebein' männchen oder weibchen? viel & fiel grüne fee & grüner tee IM REIGEN ALLER JAHRESFESTE IST HIMMELFAHRT NOCH MIT DAS BESTE doc(k) - limerick blumen blau wie Kermit
Was schreiben andere zum Thema "Rausch"?
Morgenblatt am 14.05.2021. (franky) Irren ist plutonisch (LotharAtzert) Sümpfdiktatur oder Ümfdiktatur (LotharAtzert) Ekstase (Omnahmashivaya) „Me am 150% geil“, denkst du, während du deinem Spiegelbild zuzwinkerst. (EliasRafael) Seid immer trunken ( 3 ) (klausKuckuck) Wir wollen an die Nadel (eiskimo) Seid immer trunken ( 1 ) (klausKuckuck) Seid immer trunken ( 2 ) (klausKuckuck) Sirenengesang I (klausKuckuck) und 57 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de