Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.962 Mitglieder und 434.370 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 01.04.2020:
Hymne
Gedicht, das in gehobener, frei rhythmischer Sprache seinen Gegenstand - nahezu - religiös besingt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Männlich - alphabetisch von Emerenz (20.03.20)
Recht lang:  Die Herrin der verlorenen Träume von Mondsichel (1175 Worte)
Wenig kommentiert:  LiO(1): Klingenstiche von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Loblied. von franky (nur 69 Aufrufe)
alle Hymnen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gedanken der Vergänglichkeit
von Galapapa
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil du mich willkommen heißt?" (NiceGuySan)

Nachtschatten

Gedicht zum Thema Dunkelheit


von mr.d

Durch die Nacht
bewegen sich Schatten
streifen langsam durch die Gassen
scheint ein heller Schein
darf das für sie nicht sein
drücken sich an Wände
bekommen kalte Hände
hoffen still und allein

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von kalaila (24) (12.10.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
mr.d meinte dazu am 12.10.2005:
Ja, das stimmt.. Aber sie mögen einander nicht....
Vielen Dank für deine Worte

lieben gruß
jekob
diese Antwort melden
JohndeGraph
Kommentar von JohndeGraph (16.10.2005)
Sehr stimmungs und ein wenig geheimnisvoll finde ich den jetzt ;). Gefällt mir und Du weißt ja ich stehe auf den Klang der Worte und das gereimte darin mit seinem eigenen Sinn ^^. J.d.G.
diesen Kommentar melden
mr.d antwortete darauf am 16.10.2005:
Habe vielen Dank für deine lobenden Worte...

Lieben Gruß
mr.d
diese Antwort melden

mr.d
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 11.10.2005, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 12.10.2005). Textlänge: 32 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.552 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.02.2020.
Leserwertung
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über mr.d
Mehr von mr.d
Mail an mr.d
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von mr.d:
Modepüppchengesellschaftskind Nikolaus(besonderes)fest Sehnsüchtig Ich bin hier Wellenreiter Modepüppchen Kraftlos und Fliegen Verglimmen Verstümmelt Schüchtern Ein kurzes Hallo
Was schreiben andere zum Thema "Dunkelheit"?
Unschein (RainerMScholz) Auf dem Nachhauseweg (Serafina) Dunkle Welt (regenfeechen) Nachtraumgedanken (Ralf_Renkking) Das Licht (BerndtB) interrupted transmission, borderlined somewhere (DanceWith1Life) still (Stelzie) Fidibus (Isaban) Licht (Xenia) Zeitgefühl (Isaban) und 97 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de