Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.781 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 11.07.2020:
Fabel
Die Fabel ist eine Gleichniserzählung; eine episch-didaktische Tierdichtung in Prosa, mitunter auch in Versen. Tiere mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Frösche am Teich der Poesie von EkkehartMittelberg (12.06.20)
Recht lang:  Der Frosch und der Kieselstein von tulpenrot (2246 Worte)
Wenig kommentiert:  cool man von redangel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  ὁ κατέχων von Terminator (nur 45 Aufrufe)
alle Fabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Asphaltgeflüster
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil diese Vorgabe keine andere Möglichkeit zulässt" (BLACKHEART)

Unke Recht

Bericht zum Thema Schreiben


von leorenita





Wie aus zuverlässiger Quelle bekannt, hat die Polizei eine keinVerlagAutorin verhaftet. Sie wurde auf frischer Tat beim Verbrechen ertappt. Die Schriftstellerin  gehört zur Gruppe der Adjektivisten die vermutlich im großen Stil nach Verben suchen die der allgemeinen Adjektivierung bislang entgangen sind. Die Lyrikerin wirkte bei ihrer Festnahme leicht weggetreten und reagierte verwirrt, weshalb keinArzt hinzugezogen wurde der sie zur Untersuchung vorläufig in keinePsychiatrie einwies.
Als Tatwerkzeugen sind ein feingezinkter Rechen und mehrere Skalpelle sind sichergestellt worden.
Die zahlreichen schwer- und schwerstverletzten Wörterbücher sowie die aus ihnen extrahierten Verben werden, soweit sie überlebt haben, in keineWortklinik Abteilung Rechenopfer fachgerecht betreut und befinden sich dank digitaler Behandlungsmöglichkeiten weitgehend außer Lebensgefahr und auf dem Wege der Besserung.
Für die Todesopfer ist eine Trauerfeier geplant, deren genauer Zeitpunkt noch bekanntgegeben wird.
Die Verbrecherin operierte vermutlich nicht alleine, Komplizen und Hintermänner sind bislang nicht namentlich bekannt. Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an die kV-Einsatzzentrale zur Eindämmung des ausufernden Adjektivgebrauchs.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von LudwigJanssen (54) (02.05.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
leorenita meinte dazu am 02.05.2009:
dass Du nicht ohne Grund Fruchtsaft ins Spiel bringst war mir klar und so konnte ich was über Valenzen lernen. Danke Dir, auch für die Hinweise im Privkom, hab die Fehler rausgenommen.
Grüüüß E, R.
diese Antwort melden
LudwigJanssen (54) antwortete darauf am 02.05.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
leorenita schrieb daraufhin am 02.05.2009:
gelernt hab ich trotzdem was
diese Antwort melden
Kommentar von mannemvorne (51) (03.05.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de