Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.397 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.09.2021:
Kurzprosa
Kurzprosa ist kein eigenes Genre, hat sich aber in der zeitgenössischen Literatur wie auch das Kurzgedicht beliebt... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Was passiert. von franky (18.09.21)
Recht lang:  Miniaturwunderwelt von Lala (3186 Worte)
Wenig kommentiert:  Geballte Kinderhände. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gewerkschaft IG Metall von Teichhüpfer (nur 33 Aufrufe)
alle Kurzprosatexte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Aus meiner Feder: Berührungen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nach über hundert Texten noch nicht gelöscht wurde." (albrext)

Von Suchenden

Gedicht


von Traumreisende

Ersteh dir keine Antworten
aus meinen stillen Augen,
die ungeweinten Tränen
würden uns das Leben laugen.

Du kennst die Wahngestalten,
die unser Hoffen halten.

Die, deren Kleider Löcher
vom Ungescheuten tragen,
die werden auch
den allerletzten Schritt
noch mit uns wagen.

Auf Oberflächen spiegle nicht
dein fragendes Gesicht.


.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


lilly-rose
Kommentar von lilly-rose (20.09.2006)
Sehr bejahende Worte!

Die eigenen Wahngestalten, die angstlosen Schritte ins Unbekannte und das nutzlose Aufreiben, verblenden an der spiegelglatten Oberfläche der polierten Maskerade...

lg
Thomas
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 20.09.2006:
ja, du hast recht, in den glattpolierten masken, werden wir keine antworten finden.
freue mich über diese interpretation!
glg silvi
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (20.09.2006)
liebe Silvi
die ersten zeilen geben mir da rätsel auf;
"Ersteh dir keine Antworten
aus meinen stillen Augen,
die ungeweinten Tränen
würden uns das Leben laugen."
es soll andeuten, daß du nicht aus deiner vergangenheit gedanken zurückholen willst,
sie stehen dir für eine positiven zukunft im wege...
dich nehmen und lieben wie du bist
und keine unnützen fragen stellen;
sehe ich das so richtig?
glg franky
diesen Kommentar melden
Traumreisende antwortete darauf am 21.09.2006:
hallo franky,
ich wollte eigentlich den blick nach vor beschreiben, nicht das remde antwortsuchen, jeder hat seinen teil der tränen aus der vergangenheit sie zusammenzulegen ohn den blick nach vorn... wäre nicht zu leben...
drücke dich
lg silvi
diese Antwort melden
Kommentar von Tatzen (28) (20.09.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende schrieb daraufhin am 21.09.2006:
das ist eine wirklich klasse interpretation, bei dem ersten vers ist auch der blick nach vorn gemeint, und nicht in alten schmerz wühlen.. dann ergibt es deine lieblingszeile )

die wahngestalten, das sind die träume, oder das was andere an uns verlachen, weil wir sie noch haben, aber auch wenn diese löchrig sind, so sind es die, die uns bis zum schluss begleiten sollten!!!

soclh eine interpretation ist ein geschenk!! hab vielen dank du
glg silvi
diese Antwort melden
Tatzen (28) äußerte darauf am 21.09.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von urbinia (49) (20.09.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Martina ergänzte dazu am 20.09.2006:
Da schließ ich mich doch gleich bei Monika an...ich bin nämlich nicht so gut in Kommentare schreiben und wundere mich immer wieder über die Idden und Wortwahl der anderen hier Ich kann nur sagen...JA!..Lg Tina
diese Antwort melden
Traumreisende meinte dazu am 21.09.2006:
euch beiden auch ein danke!! ja die interpretation von daniel war eine echte freude!!!
schön sie mit euch zu teilen, ganz liebe grüße
silvi
diese Antwort melden
Maya_Gähler
Kommentar von Maya_Gähler (20.09.2006)
ich musste es auch ein paar mal lesen, was ich nicht ungern tat, um deine botschaft auch greifen zu können....

in der polierten spiegelfläche(maske) spiegelt sich immer wieder nur eine weiter maske......

bei den wenigsten menschen kann man doch dahinter sehen, oder?

oder habe ich den sinn nicht begriffen?
liebe grüsse maya
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 21.09.2006:
ja, lieber mal drei tage "ungewachen" rumlaufen, als ewig sich mit den oberflächen rumtummeln

hab dank du
lg silvi
diese Antwort melden
Kommentar von C.S.Steinberg (43) (20.09.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 21.09.2006:
danke dir du und hab gleich wieder ein schlechtes gewissen, hui ich bin vergesslich!!! mich selbst an den ohren ziehend
lg silvi
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Traumreisende
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 20.09.2006, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.09.2006). Textlänge: 48 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.465 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.09.2021.
Lieblingstext von:
michelle.
Leserwertung
· berührend (2)
· gefühlvoll (2)
· anklagend (1)
· fantasievoll (1)
· geheimnisvoll (1)
· leidenschaftlich (1)
· nachdenklich (1)
· tiefsinnig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Traumreisende
Mehr von Traumreisende
Mail an Traumreisende
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Traumreisende:
hin gezogen innehalten verantwortet Vom Eigentlichem zugewandt begleitet verstrickt Schattenkämpfer Fragloses suchend
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de