Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.496 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 06.04.2020:
Schüttelreim
Der Schüttelreim ist eine Reimform, bei der die Anfangskonsonanten der letzten beiden betonten Silben miteinander vertauscht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Prognose von claire.delalune (24.03.20)
Recht lang:  Dreiecksbeziehungen (I) von Didi.Costaire (535 Worte)
Wenig kommentiert:  Noch mehr Schüttelreime und dem seine Brüder von Nachtpoet (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Einem Berliner Bösewicht gewidmet von HerrSonnenschein (nur 78 Aufrufe)
alle Schüttelreime
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sara Bellford
von Ana Riba
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

abfuhrz

Gedicht zum Thema Ehe


von harzgebirgler

bei piepenbrinks im ehebett
bringts schorses pipe eher net
schlaff liegt das teil nun nacht um nacht
daß minna schon sperenzchen macht
und schorses recht auf ruhe stört
der findet das echt unerhört:
’ach schorse ick hab ooch jefühle
mich schmerzt deine empfindungskühle
wie n eisblock liegst du neben mir
und es verlangt mich so nach dir
rück doch mal dichte bei mich bei!’
- ’das geht jetzt nicht mir klemmt n ei!’ -
’leg dir mal richtig uff mir ruff!’
- ’da jeh ick lieba in den puff!’ -
’nimm mich mal zärtlich in den arm!’
- ’das geht jetzt nicht mir blähts im darm!’ -
entgegnet schorse schroff und kurz
und krönt die abfuhrn mit nem furz
der minchen in die nüstern fährt
was schorse überhaupt nicht schert
im gegenteil watt mutt datt mutt
die liebe ist ja längst in dutt
hermine schluchzt ins blümchenhemd
und schwört sich ’morgen geh ick fremd!’
das ist jedoch kein wahrer trost
wenn grad im wanst die wollust tost...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von MauritzFlieger (23) (15.05.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 15.05.2016:
solange wir noch den humor behalten / wird kaum unser gemüt auch je erkalten! dankesgruß vom harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 15.05.2016. Textlänge: 161 Wörter; dieser Text wurde bereits 290 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Humor Fantasie Liebe Leidenschaft Mann Frau
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
dem meister lampe ist das virus piepe keine maskenpflicht für osterhasen ENDLICH-keit schlips(e) ruhe herrscht längst im weihnachtsland was man von einem weihnachtsmann mit fug und recht klar sagen kann new york bei gott new york - es ist zum heulen sexokkupierte KV-seite der seelöwe im liegestuhl verständlich ist an manchen rezensionen...
Mehr zum Thema "Ehe" von harzgebirgler:
quo vadis? paarschippern anpfiff im rosenkrieg im rosenkrieg eheringe - apho hosen an - apho seelentröster dumm gelaufen diamanten kein zuckerschlecken macht - apho decken - apho zu unflexibel gedöns im hause löns ODER zwei szenen einer ehe flotter 3er ODER bloß blech
Was schreiben andere zum Thema "Ehe"?
Eheliches Fernsehen. (Orion) Herr von Hagen im Bett (BerndtB) Neues (?) vom angepassten Ehemann (eiskimo) deine Schandtat (Feuervogel) Was ich bei dir vermisst habe (eiskimo) Kommunizierende Röhren (eiskimo) Die Ehe als Zuwachsgemeinschaft (eiskimo) Eine Hölle für zwei Personen (Graeculus) Reinhard muckt auf (eiskimo) Ehnen einer Szee (klaatu) und 115 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de