Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
maiapaja (26.11.), mary (19.11.), NachtGold (16.11.), Rahel (10.11.), Anaïs-Sophie (05.11.), Palytarol (02.11.), AbbieNauser (02.11.), Enni (01.11.), Sadikud (28.10.), nadir (23.10.), Alabama (15.10.), Harry (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 595 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.074 Mitglieder und 440.774 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 01.12.2020:
Short Story
Die klassische Short Story hielt in abgewandelte Form unter dem Namen "Kurzgeschichte" Eingang in die deutsche... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schulbeginn von Teichhüpfer (26.11.20)
Recht lang:  Herr Müller und sein Berghof von Viriditas (5237 Worte)
Wenig kommentiert:  not be opend no more von redangel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Bevor es anfing, war es schon beendet. von Teichhüpfer (nur 27 Aufrufe)
alle Short Storys
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Licht und Schatten
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich mit allen Künstlern/Autoren zunächst einmal solidarisch bekenne" (Reliwette)

WARTESTAND

Kurzprosa zum Thema Politik


von KayGanahl

Im Wartestand befindet sich derjenige, der Macht und Einfluss gewinnen will - es ist ein Warten darauf, endlich jemand sein zu können, der politisch für die Gesamtheit handelt und entscheidet.
Will besser machen. Alles schnell besser! Und gründlich besser! Es wird dann auf’s Tempo gedrückt.
Braucht Unterstützung von möglichst vielen Bürgern, die dasselbe meinen und wollen! Es soll in eine Zukunft gehen, die wünschenswert für viele ist.
Ist das nur in der parlamentarischen Demokratie so?

(aus Kay Ganahl: "Der Gedankenkasten. Prosaminiaturen", 2018)

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de