Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.), Paul207 (22.09.), Simian (18.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 670 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.902 Mitglieder und 430.789 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.11.2019:
Feststellung
Ziemlich neu:  Feiglinge von Jack (21.07.19)
Recht lang:  Freund oder Arschkriecher? von Mondsichel (300 Worte)
Wenig kommentiert:  Es dret di kanze Untawelt von Karlo (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Buchhalter-Dilemma von eiskimo (nur 171 Aufrufe)
alle Feststellungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weiße Hochzeit
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinen Anderen beleidige" (plotzn)
FickfresseInhaltsverzeichnisZeit ist Geld. Nicht.

Trauma

Kurzgeschichte zum Thema Trauma


von Xenia

"Es wird niemals anders sein", dachte sie sich, als sie erschöpft von den stillen Tränen in ihr Kissen sank. "Solange es mich gibt, wird es auch diesen Schmerz geben, denn er ist in mir, in jeder Faser, in jeder Erinnerung schwingt ein Teil von ihm mit."

Sie war noch so klein, als es passierte, doch es grub sich unter ihre Haut, in ihre Seele, in ihren Verstand ein. Sie war damals zu jung, um das Geschehene verarbeiten zu, sodass es ein Teil ihrer Persönlichkeit wurde anstatt nur eine schlimme Erfahrung zu sein.

Damals fehlte ihr die Stimme zum Schreien, heute versagte ihr selbige, sobald sie in Situationen kam, die der Überlebten ähnelten.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

FickfresseInhaltsverzeichnisZeit ist Geld. Nicht.
Xenia
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Alpträume.
Veröffentlicht am 20.07.2019. Textlänge: 112 Wörter; dieser Text wurde bereits 43 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.11.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Xenia
Mehr von Xenia
Mail an Xenia
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 3 neue Kurzgeschichten von Xenia:
Mitgehört Heimatgesicht Kommunikation
Mehr zum Thema "Trauma" von Xenia:
Erinnerungswerte
Was schreiben andere zum Thema "Trauma"?
Heisse Luft (eiskimo) Was uns trend (Gigafchs) Wovon hast du heute geträumt? (keinB) Bürgschaft, geplatzt (AchterZwerg) Aufschrei (Stelzie) Wabert (Inlines) winterlich leben (Feuervogel) Aussichten (DerHerrSchädel) 9 (keinB) Eiskalter Winter (Fuchsiberlin) und 36 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de