Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 626 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.482 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.04.2020:
Politisches Gedicht
Politische Lyrik hat immer dann Hochkonjunktur, wenn die Zeiten zu politischer Einmischung herausfordern. Auf der einen Seite... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Hamsterern geht's an den Kragen von Jorge (22.03.20)
Recht lang:  Deutsch sein von Harmmaus (461 Worte)
Wenig kommentiert:  Wandel der Zeiten von LillyWaldfee (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Trojanische Gewinnoptimierung von KopfEB (nur 29 Aufrufe)
alle Politischen Gedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Prosasammlung_I
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil keine ahnung" (DJtheFROG)

Aphorhythmik

Aphorismus zum Thema Wissenschaft


von Ralf_Renkking

Die Liebe kommt
am Anfang
nicht
zum Ende,

und am Ende
anfangs nicht
mehr klar.

Anmerkung von Ralf_Renkking:

Alles halb so nett.


 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (06.11.2019)
Schönes Wortspiel um ein Genre, das man auch unter dem Aspekt des Rhythmus sehen sollte.
Servus
Ekki
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 06.11.2019:
Danke, Ekki, das sehe ich auch so. Ich habe mir auch Mühe gegeben, den Jambus trotz der Pause bis zum Ende durchzuziehen.

Ciao, Frank
diese Antwort melden
buchtstabenphysik
Kommentar von buchtstabenphysik (06.11.2019)
Ja, finde ich auch gelungen. Warum das allerdings unter Wissenschaft steht, musst du mir noch erklären

L.G
Patrick
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking antwortete darauf am 06.11.2019:
Na ja, Liebe ist halt eine Wissenschaft für sich, irgendwie musikalisch oder so.

Ciao, Frank

P.S.: Danke auch für Deine Empfehlung

Antwort geändert am 06.11.2019 um 20:17 Uhr
diese Antwort melden
Stelzie
Kommentar von Stelzie (06.11.2019)
Da hast du die Liebe von Anfang bis zum Ende sehr treffend und außerdem noch rhythmisch beschrieben
Gefällt mir natürlich...der Rhythmus.

Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking schrieb daraufhin am 06.11.2019:
Danke, Kerstin,

um den ging es mir ja auch vorrangig, denn das ist natürlich ein guter Ausgleich, weil mir halt oftmals einfach der Takt fehlt.

Ciao, Frank
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 06.11.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 06.11.2019). Textlänge: 10 Wörter; dieser Text wurde bereits 58 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 30.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Ralf_Renkking
Mehr von Ralf_Renkking
Mail an Ralf_Renkking
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Aphorismen von Ralf_Renkking:
Eine Schippe draufgelegt Authentizität Antikörperchen Offenbarung Binsenwahrheit Reflex Gemischtes Doppel Wirkung Ego Eigentreich
Mehr zum Thema "Wissenschaft" von Ralf_Renkking:
Glaube Zur Verteilung des Humors
Was schreiben andere zum Thema "Wissenschaft"?
Die kleine Bienchen und Blümchen Kunde (Omnahmashivaya) Neues aus der Verhaltensforschung (klaatu) Trivialer Aphorismus (Oggy) gravitationswellen (harzgebirgler) Fragmente aus Einsteins Tagebuch (plotzn) 13. Februar (plotzn) An die Chemie (Hecatus) 3. Februar (plotzn) guericke & die halbkugeln (harzgebirgler) schrödingers katze (harzgebirgler) und 55 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de