Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Stadtschreiber (17.01.), hadrianus (16.01.), JewhenBruslynowsky (14.01.), DavidW (14.01.), Oxs (14.01.), HerrBertie (09.01.), unicum (07.01.), Nepos (07.01.), lukasdichtet (04.01.), ggnighthawk (01.01.), Lucane (28.12.), Eskrimador (27.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 74 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.113 Mitglieder und 442.312 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.01.2021:
Lehrgedicht
Im Vordergrund des Lehrgedichts steht die Vermittlung von Wissen und Erkenntnis, von Erfahrung und moralischer Einsicht. Die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ultradekadente Bitches von Terminator (29.10.20)
Recht lang:  Epochentypische Gedichte. Aufklärung. Lessing: Der Tanzbär von EkkehartMittelberg (820 Worte)
Wenig kommentiert:  Krieg von Harmmaus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kopfsache von Ralf_Renkking (nur 52 Aufrufe)
alle Lehrgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Unterm Baum
von Muuuzi
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Gleichgesinnte gern beisammen sind." (JDvGoethe)

ENDLICH-keit

Gedicht zum Thema Leben/Tod


von harzgebirgler

geboren sind wir ENDLICH und der tod
ist uns dann ganz gewiß besagt: er droht
nicht nur und wäre jemals zu vermeiden
obwohl ihn viele vorzeitig erleiden

durch krankheit unfall krieg oder auch mord -
doch !ENDLICH! ist ein merkwürdiges wort
jedenfalls mit ausrufendem zeichen
wo wer kaum bei denkt an tod und leichen...

*
weil ich ein mensch und sterblich bin
komm ich dereinst auch nicht umhin
das zeitliche zu segnen
und wem wir dann begegnen
in jenseitigen fernen
zudem ob überhaupt
wenngleich das manche/r glaubt
steht völlig in den sternen

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 04.04.2020. Textlänge: 91 Wörter; dieser Text wurde bereits 84 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 13.01.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
hans huckebein das war einmal ein rabe... trübe funzeln & tassen schlips(e) himmel! was fürn nebeltrüber tag ODER auf nach bethlehem biber ach klein erna trifft den weihnachtsmann ODER sack & rute durch kamerun nach lüderitz weitgehend flach fall'n halloween und karneval lachepidemie zum pickelhauber sprach der mützenschieber
Mehr zum Thema "Leben/ Tod" von harzgebirgler:
der erreger & umbringer kleist & trakl entscheidung über leben und tod statt gänse - weiterleber Lebens-Moritat (nach brechtschem Muster) erblickt ein mensch das licht der welt selbst ohne zähne schnitt zwei steiger fuhren ein in' berg sarg verbarg arg nimm dir zeit und nicht das leben da wo ob? es möchte jeder mensch irgendwann wissen auskosten
Was schreiben andere zum Thema "Leben/ Tod"?
Leben (Teichhüpfer) Herbstgedicht (tueichler) Corona-Bombe (JoePiet) Ist der Tod ..... (franky) Auf Leben und Tod (Shagreen) Haiku 6 (FliegendeWorte) todesgedanken (Bohemien) Wenn ich einmal... (FliegendeWorte) Suiziderfahrung (solxxx) Dead Man, Schwarzweiß auf hellem Grund (KopfEB) und 517 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de