Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.863 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.07.2021:
Lehrstück
Das Lehrstück ist ein Typus der dramatischen Gestaltung innerhalb der Lehrdichtung, der gegen Ende der zwanziger Jahre in der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Endlich wieder Staus von eiskimo (27.06.21)
Recht lang:  Europa von JoBo72 (3548 Worte)
Wenig kommentiert:  Seltsame und ergötzliche Geschichten von einem kleinen Portälchen von Malik (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fallbei(spie)l von Ralf_Renkking (nur 65 Aufrufe)
alle Lehrstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Leiden Unschuldiger im Kosovokrieg und anderswo
von hei43
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich es gar nicht mag" (Macbeth)

Narziss

Gedicht zum Thema Selbstverwirklichung


von niemand

welch Mimik welch Gestik
Gesicht
und Figur
sind Reinheit sind Einheit -
sind Harmonie pur

das könnte
das sollte
das muss jeder lieben

fest haften die Blicke
[vor Sehnsucht getrieben]
an all diesem Warmen
Beglückenden

Spaß
verspricht ein Umarmen -
da bricht
Glück & Glas

 
 

Kommentare zu diesem Text


Mondscheinsonate
Kommentar von Mondscheinsonate (24.01.2021)
Gab dir mein vorletzter Text input? Ich mag es. Auch die Schrift ist passend, nur so ein Gefühl.
diesen Kommentar melden
niemand meinte dazu am 24.01.2021:
Ich habe mir Deinen Text grade vorgelesen. Ist interessant,
aber nicht so gemeint wie ich es hier schreibe. Kann man aber durchaus eine Ähnlichkeit herauslesen
Danke! für den Tip bezüglich Deines Textes!
Mit lieben Grüßen, Irene
diese Antwort melden
Mondscheinsonate antwortete darauf am 24.01.2021:
Ich dachte, wegen des Themas. Ich lese erst jetzt wieder Gedichte.
diese Antwort melden
Kommentar von nadir (24.01.2021)
das ist sehr ausgewogen und melodisch gestaltet.
es liest sich wirklich schön.

am ende bricht glück und glas, ob du mit glas den spiegel meinst? dann würde auch die verbindung zum glück sinn ergeben. ich frage mich auch, ob der spiegel eine andere person darstellt, die die selbstliebe des narziss nicht bestätigt? wenn das seine ansichten über sich ins wanken bringt, ist zumindest noch nichts verloren!

lg
nadir
diesen Kommentar melden
niemand schrieb daraufhin am 24.01.2021:
Dankeschön! Du hast es sehr gut "erspürt"
das freut mich sehr. Mit lieben Grüßen zurück, niemand
diese Antwort melden
plotzn
Kommentar von plotzn (25.01.2021)
Liebe Irene,

viele freistehende Spiegel in der Wohnung helfen da ungemein (die an der Wand kann man so schlecht umarmen). Einer wird schon so stabil sein, selbst die hefstigsten Herzungen zu überleben...

Treffend verdichtet!

Liebe Grüße,
Stefan

Kommentar geändert am 25.01.2021 um 12:29 Uhr
diesen Kommentar melden
niemand äußerte darauf am 25.01.2021:

Ich schätze Dich, besonders für Deine humorigen Kommentare,
lieber Stefan. Schreiber mit Humor sind rar!
In diesem Sinne einen lieben Dank und liebe Grüße
dazu, Irene
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 24.01.2021. Textlänge: 42 Wörter; dieser Text wurde bereits 140 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über niemand
Mehr von niemand
Mail an niemand
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von niemand:
marijandl gelaber überfallartig Durchdringend Da geht doch noch was! Tirila Augenstern So frei! Kreislauf Party-Time
Mehr zum Thema "Selbstverwirklichung" von niemand:
Nar(r)ziss und die Zweisamkeit
Was schreiben andere zum Thema "Selbstverwirklichung"?
Zeitgeistgedicht (Roger-Bôtan) Tiefensoziologische Trichotomie plus Postmoderne (Terminator) Ein guter Gedanke... (LuiLui) Bodenhaftung (Ralf_Renkking) Kinderbuddhismus (Terminator) Fortpflanzung (Ralf_Renkking) Schnitt! (eiskimo) Sprachverbindung (Ralf_Renkking) Mein Ei. (franky) Schwemme (Ralf_Renkking) und 40 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de