Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Rabenraunen (05.08.), DystopianRealism (05.08.), RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.214 Mitglieder und 448.195 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.08.2021:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Es gibt keinen 80-jährigen Schiller von Terminator (04.08.21)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (505 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mutter oder Dirne? von Terminator (nur 72 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Kuss des Lustdämons
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Gedanken frei sind." (FLAIR)

unter franken

Kurzgedicht zum Thema Gott


von harzgebirgler

es hat der liebe gott nicht nur im lenz
bis heute unter franken reichlich fans
doch auch in oberfranken zweifellos
dort ist die wegkreuzanzahl gleichfalls gross...

 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (17.03.2021)
Jetzt machen sich die Mittelfranken
natürlich ihrerseits Gedanken
LG TT
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 18.03.2021:
die mittelfranken hier zu ignorieren
kann damischen saupreißn nur passieren!

lg mit herzlichem schmunzeldank
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 17.03.2021. Textlänge: 26 Wörter; dieser Text wurde bereits 114 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 01.08.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Frankenland Unterfranken Oberfranken Wegkreuze Glauben Katholizismus Sprache
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
sprayer DELTA AIR LINES oder NOMEN EST OMEN FLUT rad & rund vom heimchen am herd zum mannsgleichen wert strip die größten flaschen hölderlin schelling und hegel : drei freunde im tübinger stift oldsmobile toronado beilage
Mehr zum Thema "Gott" von harzgebirgler:
"nur noch ein gott kann uns retten" (heidegger) 'des menschen eigenart ist sein dämon' schwerhörig oder taub feuer abhängigkeit wer ohne sünde ist... es wird regiert ein feste burg sein ebenbild sein ebenbild ONAN... gott - apho in einer sprach’ den tod hat uns das urpaar eingebrockt (l)oben - apho was am meisten nervt
Was schreiben andere zum Thema "Gott"?
Psalm 139 (Shagreen) Weihnachtsgebet (Borek) Wer bestraft den lieben Gott? (Papalagi) Ontologie II: Das Seiende (RainerMScholz) Liebe (Augustus) God Arithmetics (Shagreen) Psalm 146 (Shagreen) Vice versus virtue I: INTJ (Terminator) Jesus lebt (Shagreen) Im Auge des Betrachters (Shagreen) und 201 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de