Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.012 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.07.2021:
Flugblatt
Öffentlich verbreitete Handzettel mit appellativem, aufklärendem, werbendem oder bekennendem Inhalt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Rechtes Recht von Terminator (12.07.21)
Recht lang:  Das Tier, das faule Schwein von KopfEB (729 Worte)
Wenig kommentiert:  Ich weiß nicht (Für I.W.(R.)) von tulpenrot (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Unmensch Gutmensch von Terminator (nur 51 Aufrufe)
alle Flugblätter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Papiersoldaten
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht da bin." (Theseusel)

zum könig der tiere kam einstmals ein pfau

Kurzgedicht zum Thema Humor


von harzgebirgler

zum könig der tiere kam einstmals ein pfau
der schlug vor ihm rad und der könig rief „WOW!
beratschlagen werd' ich mit dir mich zwar nicht
doch gib meiner tochter mal turnunterricht!“...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Ralf_Renkking
Kommentar von Ralf_Renkking (05.06.2021)
Fabelhaft! 👏

Ciao, Frank
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 05.06.2021:


besten dank
henning
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (05.06.2021)
Da wird dem armen Pfau kaum etwas gelingen
wie soll auch ein Mädel das Schwänzlein schwingen?

Herzliche Grüße
TT
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 06.06.2021:
sie schwingt dann zwischen des palastes säulen
ersatzweise ganz einfach ihre keulen.

lg mit herzlichem schmunzeldank
harzgebirgler
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (05.06.2021)
Hallo Henning,

die Löwentochter schlägt jetzt Rad
und der Pfau wandelt auf sicherem Pfad.

LG
Ekki
diesen Kommentar melden
harzgebirgler schrieb daraufhin am 06.06.2021:
...gleich einer kammerzofe
dank festanstellung bei hofe.

lg mit herzlichem schmunzeldank
henning
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (06.06.2021)
Jessesnaa!
Radschlagende Löwentöchter, die den Vater von "guten" Ratschlägen erlösen und dem eitlen Pfau ein sicheres Einkommen verschaffen: Klassische Win-Win-Situation.
diesen Kommentar melden
harzgebirgler äußerte darauf am 06.06.2021:
dem ich beizupflichten mich nicht ziere:
es sind ganz offensichtlich profi-tiere.
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 05.06.2021, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.06.2021). Textlänge: 30 Wörter; dieser Text wurde bereits 30 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 28.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
rad & rund segeln beim kegeln beilage die größten flaschen hölderlin schelling und hegel : drei freunde im tübinger stift oldsmobile toronado als eine jungfrau, tugendsam schwimmen horror-ballspiel(e) bei den azteken kater, stinkgestiefelt
Mehr zum Thema "Humor" von harzgebirgler:
segeln beim kegeln mistkäfer der schafhirt zog direktemang dem leithammel die beine lang... einfaltspinsel immer unter ferner liefen geistiger dünnschiss SCHNURRE kater, stinkgestiefelt pferdeschwänze leider ohne 'haka' elfriedes stuhlgang ODER „Es ist ein sanftes Gesetz der Schönheit, das uns ziehet.“ (Adalbert Stifter) voll von der rolle nur wer geist hat... das lohmann-huhn legt eier ein wal hielt sich für moby dick und spuckte...
Was schreiben andere zum Thema "Humor"?
Wert der Haarpracht (BerndtB) Das Pferd und der Reiter (BerndtB) Hauptsache gesund (BerndtB) Die gestohlene Rassel (BerndtB) Die Welt braucht Wahrheit (niemand) verstrippt. (Bohemien) dreckige wäsche... (Bohemien) Nicht allet einsperren! (niemand) opfer-knecht. (Bohemien) die lieben eier ;) (Bohemien) und 688 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de