Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.153 Mitglieder und 445.180 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.04.2021:
Märchen
Das Märchen ist eine kurze Prosaerzählung, deren Inhalt außerhalb des Realitätsbereichs steht und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Vom Maultier Woranda Swohlliegenmag – für Esel und Eselinnen zur Erbauung des Karrens für den Transport von Stroh über die Eselsbrücke von LotharAtzert (12.04.21)
Recht lang:  Bärentraum (Neufassung vom 10. 3.07) von tastifix (24338 Worte)
Wenig kommentiert:  Mauerblümchen. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Юпитер von Terminator (nur 53 Aufrufe)
alle Märchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Platon über die Liebe: Liebe und Freundschaft in Lysis, Symposium, Phaidros
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht danach frage, ob ich es bin." (Manitas)
AchterZwerg gehört zu den Autoren, die innerhalb der letzten 6 Wochen für den Erhalt von keinVerlag.de Geld gespendet haben.

AchterZwerg


Status Autorin, angemeldet seit 11.05.2019. AchterZwerg ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 12.04.2021, 17:52. Letzte Veröffentlichung am 10.04.2021. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch
Diese Seite: www.keinVerlag.de/achterzwerg.kv
AchterZwerg ist von Beruf Privatesse und z.Zt. tätig als Lyrikerin. Sie kommt aus Deutschland. AchterZwergs Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt sie:
Ich heiße Achter, bin ein Zwerg

und 166 Millimeter groß – aus Ton, glasiert,
verharren muss ich, falls ein Blick mich je erreicht.

Wenn niemand guckt, bin ich recht schnell
und rase Reime rauf und runter, forme flink Figuren
sonettiere wie ein Großer.
Du hältst mich für ein Spielzeug, kämpferisch
doch ungefährlich?

Dann wehe dir!
Denn ewig werd ich leben, bis zum Selbst-
zerbröseln. – Füße, Schühchen, Zipfelmütze,
wieder, immer wieder,

das kritisch-lose Mundwerk …


Die Zwergenshow lehnt sich ein wenig an die Erzählung von Urs Widmer "Ein Leben als Zwerg" an. Diognes 2006.

---

Alle sieben Zwerge + Schneewittchen glauben, in der besten aller möglichen Welten zu leben.
Der8. fürchtet, dass das wahr ist.

(Volksmund, eingewinzt)
AchterZwerg hat bei uns bereits 136 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 45 verschiedenen Genres (u.a. Prosagedichte (14), Kurzgedichte (12), Symbolgedichte (9), Tragikomödien (7) und Innere Monologe (7)) beschäftigt sie sich mit den Themen Beobachtungen (11), Aktuelles (9), Abrechnung (6), KeinVerlag (6) und Du und Ich (4) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was AchterZwerg gerne liest? Dann schau doch mal in ihre Favoriten oder in die Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von AchterZwerg abgegebenen Kommentare oder ihre Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 12.04.2021) hat AchterZwerg dem lenz platzt langsam wirklich schon der kragen... von harzgebirgler gelesen und kommentiert...
Liste [1-Euro-Dauerspender]
Wie AchterZwerg zu keinVerlag.de kam:

"Ich bin bei KV, weil ich mich hier nicht mit dem Corona-Virus anstecken kann."

Meinungen anderer Autoren zu AchterZwerg und ihren Texten:
  • HerrNadler schrieb am 10.06.2020: " Den Achten und seine Kunst kann man nur lieben!" - Antwort von AchterZwerg am 16.06.2020: "Oh! Das ist aber eine allumfassende Freundlichkeit. Danke schön. Liebe Grüße der8."
  • Didi.Costaire schrieb am 03.07.2019: " Während Schneewittchen dem Dornröschenschlaf verfallen ist und viele andere Zwerge müde sind, belebt der 8. den Laden." - Antwort von AchterZwerg am 03.07.2019: "Das lese ich gern! Und widme mich fortan mit noch größerer Begeisterung meinem lyrischen Fitness-Programm."
  • TrekanBelluvitsh schrieb am 01.07.2019: " Als AchterZwerg schafft sie den Spagat zwischen Humor und Melancholie. Ich empfinde das als eine sehr lesenswerte Eigenschaft ihrer Texte zwischen Alltag und Besonderem. Hier liegt der Leser nicht falsch." - Antwort von AchterZwerg am 02.07.2019: "Lieber Trekan, der8. ist halt meine wahre Entsprechung. Ein bisschen melancholisch ist er schon: Erst die Arbeit im Bergwerk von Kinderfüßchen an, dann Schneewittchens Mobbingversuche, die Häme der Brüder ... ich kann dir sagen ... Gut, dass es wenigstens dich gibt!"
  • EkkehartMittelberg schrieb am 09.06.2019: " Der neugierige, verspielte Achte Zwerg ist aus poetischer Sicht ein Phänomen, denn kein Genre ist vor ihm sicher. Er probiert sie alle aus, braucht sich nicht freizuschwimmen und ist gleich in seinem Element. So ist dieser liebenswerte genialische Pico immer für eine Überraschung gut. Doch beliebig ist er nicht, denn bei aller Experimentierfreude gehört seine große Liebe doch der Lyrik. Es lebe die Kreativität und ihr achtsamer Achter Zwerg." - Antwort von AchterZwerg am 09.06.2019: "Liebwerter, so etwas Nettes hat mir noch nie jemand ins Poesiealbum geschrieben. Deswegen bin ich ein wenig verlegen und weiß nicht so recht, was ich darauf antworten soll. - Außer: Vielen, vielen Dank!"
  • gitano schrieb am 02.06.2019: " Hallöle, bin inzwischen zwar seltener da aber frue mich schon auf unseren gedanklichen Ausstausch und Textarbeit...schön Dich wieder anzutreffen ;-) hab Spaß und gute Kontakte ;-) gitano" - Antwort von AchterZwerg am 03.06.2019: "Grüß dich, Gitano! Freut mich, dich hier zu sehen. - Einen Dichter, der, jenseits der 14 Verse, tatsächlich weiß, was ein Sonett ist, können wir derzeit gut gebrauchen. Auf bald"
  • Willibald schrieb am 11.05.2019: " Salute, wackerer, kundiger, achtenswerter Zwerg. ww" - Antwort von AchterZwerg am 11.05.2019: "Kaum zurück und schon charmiert! Da geht mir doch sogleich das Herz auf! Vielen Dank und liebe Grüße"
Alle Meinungen zu AchterZwerg findest Du
auf dieser Seite.
Was AchterZwerg über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von AchterZwerg
( zeige alle 136)

  • Im Kerker Innerer Monolog zum Thema Frust, 10.04.21 | 118 , 13
  • An Ostern Expressionistisches Gedicht zum Thema Arbeit und Beruf, 05.04.21 | 123 , 5
  • Vor Gründung der Azurgewerkschaft Prosagedicht zum Thema Arbeit und Beruf, 24.03.21 | 103 , 12
  • Vom Ende der Hoffnung Expressionistisches Gedicht zum Thema Aktuelles, 18.03.21 (19.03.21) | 131 , 7
  • Trendsetter Grotesk-Zeitkritisches Drama zum Thema Beobachtungen, 08.03.21 | 155 , 10
  • Ondit Kurzgedicht zum Thema KeinVerlag, 03.03.21 | 177 , 16
  • Schwamm drüber Erlebnisgedicht zum Thema Erwachen, 24.02.21 | 172 , 12
  • Und doch Lehrstück zum Thema Beobachtungen, 31.12.20 (17.02.21) | 272 , 10
  • Stefan George Innerer Monolog zum Thema Biographisches/ Personen, 27.12.20 (27.12.20) | 203 , 10
  • Wenn der Postmann gar nicht klingelt Tragikomödie zum Thema Alles und Nichts..., 25.12.20 | 269 , 8
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de