Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 95 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.875 Mitglieder und 428.849 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.08.2019:
Schauspiel
Ernstes Drama mit tragischen Elementen, aber versöhnlichem Ausgang.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Dachgeschoss von AchterZwerg (24.05.19)
Recht lang:  00 - Drei Pilotfilme und ein Goldfisch von Dart (5825 Worte)
Wenig kommentiert:  Drei Unbekannte und ein Goldfisch von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich verschlinge die Minuten von Lucifer_Yellow (nur 105 Aufrufe)
alle Schauspiel
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Schicksal ... wie es im Buche steht
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil keinVerlag.de unterschiedslos jeden willkommen heißt" (ZAlfred)

erster gesang [für kavau]

Konkrete Poesie zum Thema Annäherung


von Bergmann


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
.

*g*
*gg*
*ggg*
*gggg*
*ggggg*
*gggggg*
*ggggggg*
*gggggggg*
*ggggggggg*
*gggggggggg*
*ggggggggggg*
*gggggggggggg*
*ggggggggggggg*
*gggggggggggggg*
*ggggggggggggggg*
*gggggggggggggggg*
*ggggggggggggggggg*

*ggggggggggggggggggg*
*gggggggggggggggggggg*
*ggggggggggggggggggggg*
*gggggggggggggggggggggg*
*ggggggggggggggggggggggg*
*gggggggggggggggggggggggg*
*ggggggggggggggggggggggggg*

.

Anmerkung von Bergmann:

-


Der Text wurde nicht von mir gelesen, sondern von Bratmiez,
die dankenswerterweise auch noch andere Texte von mir und anderen kv-Poeten las! (Es handelt sich hier um einen Schablone-Satz des Webmasters, der natürlich annimmt, dass der Nutzer sein Passwort nicht verrät.)

*g*
wird hier von mir verarscht, kann sein, dass diese Schreibweise für "grins" jetzt schon veraltet ist.


 
 

Kommentare zu diesem Text


BrigitteG
Kommentar von BrigitteG (04.01.2006)
Die Optik sogar noch nachträglich ein bisschen passend für Weihnachten, aber den zweiten Gesang finde ich besser, inhaltlich und optisch wesentlich anspruchsvoller (*gg*)
(Kommentar korrigiert am 04.01.2006)
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 05.01.2006:
das sehe ich auch so. durch die kommentare hier lern ich noch schön dazu.
diese Antwort melden
AlmaMarieSchneider
Kommentar von AlmaMarieSchneider (04.01.2006)
Habe mich mal erkundigt was in dieser Internetsprache "g" heißt. Mir wurde gesagt "g=gelogen. Also handelt es sich wohl nach meiner Logik um eine "Lügenpyramide" oder???
diesen Kommentar melden
BrigitteG antwortete darauf am 04.01.2006:
Öhm - dann hätte ich es über ein Jahr lang falsch angewendet, AlmaMarie ... bei mir heißt es *grins*, und da es immer alle auch so verstanden haben, scheint es mir richtig zu sein *g*.
diese Antwort melden
AlmaMarieSchneider schrieb daraufhin am 04.01.2006:
Da sieht man 's mal wieder. Dann wäre es ja ein Grinstürmchen. Huiiii, war ich da falsch unterwegs und wetten, der Herr Bergmann hat was ganz anderes gemeint. Naja, es hat ne nette Spitze oder?

diese Antwort melden
Bergmann äußerte darauf am 05.01.2006:
auch ich finde meine spitze spitze...
diese Antwort melden
Kommentar von Susa (52) (04.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Bergmann ergänzte dazu am 05.01.2006:
joa!
diese Antwort melden
Kommentar von Cantalurp (38) (04.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 05.01.2006:
diese Antwort melden
Alpha
Kommentar von Alpha (10.01.2006)
also die hörversion ist echt ... geil!!! gemacht. respökt miez!
diesen Kommentar melden
bratmiez meinte dazu am 10.01.2006:
*g*
diese Antwort melden
Bergmann meinte dazu am 10.01.2006:
das ist ja ein richtiges abstraktes hörspiel!
sagenhaft!
ich bin platt! das hätte ich nicht gedacht.

ich wollte diesen tannenbaum neulich wieder rausnehmen. gut dass er drin blieb. jetzt ist die hörversion besser als das bild.

bin immer froher - fühl mich hier sehr sehr angeregt - künstlerisch bewegt. so viele verschiedene talente hier.

janet, ich gratulier dir!

merci

uli
diese Antwort melden
AndreasG meinte dazu am 10.01.2006:
Wenn das mal keine Literatur ist. Hah!
Lese- und Hörtext haben beide eine ganz eigene Qualität. Wo der Eine morgensternesk wirkt, ist der Andere voller gesellschaftspolitischer Brisanz.
Gut gemacht vom Bergmann und der Grubenkatze (*g*).
Liebe Grüße, Andreas
diese Antwort melden
Bergmann meinte dazu am 10.01.2006:
grubenKATZE - gut gesagt.
diese Antwort melden
Kommentar von KeinB (25) (16.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 16.01.2006:
Liebe KeinB, das sehe ich genauso: Die Hörversion ist ein ganz eigenes Werk! (Während meine g-Pyramide in A-Form nur eine Satire gegen *g* sein wollte, eine kleine Ironisierung des Community-Slangs...)
diese Antwort melden
KeinB (25) meinte dazu am 16.01.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Bergmann meinte dazu am 16.01.2006:
danke für die korrektur - chat, community, für mich war das irgendwie dasselbe. natürlich meinte ich nicht unsere spezielle kv-community.
diese Antwort melden
Kommentar von LordWFerox (26) (22.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 22.01.2006:
stimmt! ich machs einfach wieder größer!
diese Antwort melden
Kommentar von Elias† (63) (22.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 22.01.2006:
tja. kein meisterwerk fällt vom himmel! *hhhhhhhhhhhhhhhhhhhh*
diese Antwort melden
Aguaraha
Kommentar von Aguaraha (08.02.2006)
Ein Tannenbaum? - ich musste als erstes an eine Zipfelmütze denken (solche wie die von den Wichteln oder Zwergen).
Aber das abstrakte Hörspiel, stark! Wie hast du die Aufnahme nur gemacht?
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 27.06.2006:
Keine Ahnung. Die Aufnahme machte bratmiez.
diese Antwort melden
apple
Kommentar von apple (01.04.2006)
"chapeau",
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 27.06.2006:
Hier haben wir eines der vielen Beispiele guter Zusammenarbeit unter den Autoren!
diese Antwort melden
Kommentar von LiebeElfe (24) (05.04.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 12.11.2011:
Danke! Mach' ich.
diese Antwort melden
MagunSimurgh
Kommentar von MagunSimurgh (29.06.2009)
Klasse - witzig in Text und vorallem Vertonung.

Klasse Effekte und passend.

Steckt an.

Liebe Grüße.
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 01.07.2009:
Besten Dank für deinen lieben Kommentar! Uli
diese Antwort melden
Janoschkus
Kommentar von Janoschkus (20.01.2011)
im einklang mit der hörversion: gruselig!
gruß janosch
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 20.01.2011:
*g*
diese Antwort melden
HerrSonnenschein
Kommentar von HerrSonnenschein (12.11.2011)
hhh hhhhh hhhhhhhhh!

hhh hhhhhhhhhhhhhhhh

h.h.: hhhhhhh!
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 12.11.2011:
*ggggggggggggggggggggggggggggggg*
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (17.02.2016)
Damit konnte man wirklich nicht rechnen.
Sehr lustig!
Liebe Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 17.02.2016:
Siehe oben die Anmerkung!
diese Antwort melden
Irma
Kommentar von Irma (17.02.2016)
Du hast die Vokale aus der Hörtextversion einfach unterschlagen, ggganz gggemein! Da waren nicht nur ggg-es zu hören, sondern auch ggg-as und ggg-is! Nun ja, auch Singen will gelernt sein. Auf jeden Fall hast du das mit dem Gggesang ggganz schön auf die Spitze getrieben. Spitze! LG Irma
(Kommentar korrigiert am 17.02.2016)
diesen Kommentar melden
Bergmann meinte dazu am 17.02.2016:
Siehe oben die Anmerkung!
diese Antwort melden
Kommentar von Muss (35) (18.02.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Muss (35) meinte dazu am 18.02.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Bergmann meinte dazu am 19.02.2016:
Frag Bratmiez, was sie dachte, als sie meine 'konkrete Poesie' verstimmlicht hat. - Ich freue mich, dass dieser uralte Ulk-Text heute noch ein Echo bekommt. Mille grazie!
diese Antwort melden

Bergmann
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 04.01.2006, 22 mal überarbeitet (letzte Änderung am 19.02.2016). Textlänge: 24 Wörter; dieser Text wurde bereits 4.318 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.08.2019.
Lieblingstext von:
HerrSonnenschein, drhumoriscausa.
Leserwertung
· unterhaltsam (3)
· witzig (3)
· lustig (2)
· optimistisch (2)
· spielerisch (2)
· anregend (1)
· erotisch (1)
· fantasievoll (1)
· geheimnisvoll (1)
· gruselig (1)
· stimmungsvoll (1)
· tiefsinnig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Bergmann
Mehr von Bergmann
Mail an Bergmann
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Annäherung"?
unklare Gedanken (hexerl) Allergie (Sandrajulia) Versuch einer Annäherung (Moja) Der monotone Ruf von Tauben (Artname) Verbindende Zeichen (Moja) Telebagger per Interflirt (Abuelo) Sanftmut (Xenia) So könnte es gewesen sein, wenn Charles Bukowski Fallschirmsprungtrainer gewesen wäre (NormanM.) Geschlechtskrankheiten (Ralf_Renkking) Die Erschaffung Adams (wa Bash) und 388 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de