Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 663 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.535 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 11.12.2019:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Meine Braut von Didi.Costaire (23.10.19)
Recht lang:  Auf die Gefahr hin, dass ich bloß krakeele (Ghasele) von Didi.Costaire (138 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Relativierung von Agneta (nur 72 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Randmenschen, Anthologie
von franky
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

er ist zurück...

Gedankengedicht zum Thema Glaube


von Bohemien

fallender himmelsstaub
die pforte hat sich geöffnet
ein licht, heller als die sonne
schreie überall zu hören
der freude-denn er ist zurück
engelsscharen schweben herab
unzählige in leuchtend, goldenen gewändern
mit weißen flügeln
dicht gefolgt von der melodie endloser liebe
dahinter ein unbeschreibliches licht
regenbogenfarben, die alles bedecken
er hat die arme ausgebreitet
schwebt auf uns zu
weiß-golden glänzend seine gestalt
alle liegen ihm zu füßen
tränen der erlösung ergießen sich zum sehnsuchtsmeer
ihr salz reinigt den boden der kriege und gewalt
hier wird ein neues land entstehen
die sünde ist besiegt für alle zeiten
waffen und hass sind verschwunden
für immer-die wahre liebe ist eingekehrt
und...wir wundern uns darüber
warum es vorher anders war...


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Bohemien
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 04.12.2007. Textlänge: 118 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.319 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.11.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Bohemien
Mehr von Bohemien
Mail an Bohemien
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedankengedichte von Bohemien:
gierig. g.verkehr zügellos... mann und frau..sie und er... fantasiere dich. der emanzipist (kein gutes haar...) opfer-knecht. du und ich... das angebot bestimmt die nachfrage.... rotes blut
Mehr zum Thema "Glaube" von Bohemien:
Zeit heilt keine Wunden zeichen und wunder nur noch ein moment Gott aktivieren - Smartphone deaktivieren Zeichen nvdw jetzt buchen!!! der glaube hilft. es könnte sein... Auferstanden unglaublich, unvorstellbar egal was du glaubst... nicht von dieser welt.. Glaube.es einfach wagen... der himmel steht dir offen
Was schreiben andere zum Thema "Glaube"?
Eine Wahrheit - viele Irrtümer? (Bluebird) Ein Glaube der beinah bankrottging, stieg durch Fremdkapital wieder hervor – wie die Phönix aus der Asche. (Augustus) Atheismus (HarryStraight) Offenbarungswissen - die christliche Trumpfkarte? (Bluebird) Ein ermutigender Zufall (Bluebird) passionsreliquie (harzgebirgler) Appell (Ralf_Renkking) Dreizehn schwarze Katzen (klaatu) Gedanken zum Advent (tulpenrot) Online (Sandrajulia) und 461 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de