Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 683 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.125 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.07.2019:
Lehrgedicht
Im Vordergrund des Lehrgedichts steht die Vermittlung von Wissen und Erkenntnis, von Erfahrung und moralischer Einsicht. Die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Retropubertäre Spinnereien, Teil VIII : Panorama von Matthias_B (16.07.19)
Recht lang:  Epochentypische Gedichte. Aufklärung. Lessing: Der Tanzbär von EkkehartMittelberg (820 Worte)
Wenig kommentiert:  In Erinnerung an Opa von anna-minnari (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fauler Zauber von eiskimo (nur 32 Aufrufe)
alle Lehrgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In Teufels Küche
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Liebe dem Wort gehört" (aurelie)

Meerwert

Klapphornvers zum Thema Meer


von Didi.Costaire

Zwei Brüder sind anstatt am Kegeln
gemeinsam auf dem Boot beim Segeln.
Der eine kennt sich damit aus,
der andre kegelt bald schon raus.
 
Zwei Wellenreiter brettern los.
Der eine macht das ganz famos,
der andre stellt sich hölzern an
und ähnelt einem Hampelmann.
 
Zwei alte Knaben sind am Fischen,
um abends etwas aufzutischen.
Beim einen gibt es Fisch zum Wein,
beim andren Angler sein Latein.
 
Zwei Wasserratten wollen auch 'n
bisschen in der Gegend tauchen.
Der eine taucht zwölf Meter runter,
der andre an der Strandbar unter.
 
Zwei Fotografen sind am Wasser.
Der eine redet davon, dass er
was kann und knipst und prahlt noch wilder.
Der andre schießt die guten Bilder.
 
Zig Wandervögel sind am Meer.
Die einen mögen's Wandern sehr,
die andren aber mehr das andre
und weniger das Rumgewandre.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Jorge
Kommentar von Jorge (03.07.2019)
Amüsant und gekonnt wie immer.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 03.07.2019:
Danke, Käpt'n!

Sonnige Grüße, Dirk
diese Antwort melden
AZU20 antwortete darauf am 03.07.2019:
Da schließe ich mich gerne an. LG
diese Antwort melden
Didi.Costaire schrieb daraufhin am 03.07.2019:
Merci!
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (03.07.2019)
Genau.
Und schön dazu! Mein Lieblingshorn:

Zwei Fotografen sind am Wasser.
Der eine redet davon, dass er
was kann und knipst und prahlt noch wilder.
Der andre schießt die guten Bilder.


Eine mit Sicherheit wellenbahnbrechende Variante:

Tu was!

Zwei Wasserratten sind im Wasser
und Tasso meint jetzt, dass er
bald selber etwas plantschen sollte,
zusammen mit der Witwe Bolte!


Grüße aus Kalau
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire äußerte darauf am 03.07.2019:
Tasso in Boltenhagen? Das ist möglich. Wobei ich mir auch vorstellen kann, dass er etwas sagt wie:
Lieber die Tasse Kaffee in der Hand als das kalte Wasser im Meer!

Vielleicht erfahren wir ja mehr. Danke dir fürs Wellenbrechen!

Liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
TassoTuwas ergänzte dazu am 04.07.2019:
Ihr seid mir ja zwei Süße!
Da ich, erstens, bekennender Meeresfreund und zweitens, großer Bewunderer eurer Lyrik bin, sehe ich es als besondere Ehre an, hier namentlich genannt zu werden!
(natürlich völlig zu Recht!)
Liebe Grüße
TT
diese Antwort melden
Didi.Costaire meinte dazu am 05.07.2019:
Guten Morgen, Tasso!
Da haben wir gerade unter deinem aktuellen Text über deine fast ausufernde Bescheidenheit schwadroniert, nun stellt sich heraus, dass du immer Meer willst...
Liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kreuzberch
Kommentar von Kreuzberch (03.07.2019)
Gibt der Dirk beim Klappen Gas,
hat der Leser seinen Spaß

Liebe Grüße,
Stefan
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 03.07.2019:
Danke, Stefan! Es freut mich, wenn es geklappt hat.
Liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von SinOnAir (03.07.2019)
Das mit der Strandbar und den Wandervögeln hat was. Die anderen sind aber auch nicht von schlechten Eltern. LG Sin
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 03.07.2019:
Danke fürs Stimmungsbild, Sin!
Liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Isaban
Kommentar von Isaban (03.07.2019)
Hallo Dirk,

witzige Sache!
Die letzte Strophe gefällt mir am besten.


LG Sabine
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 03.07.2019:
Danke Sabine, das freut mich!
Schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (03.07.2019)
Wer ein Glas mit Didi leert,
liebt noch Meer
und schätzt es wert.
Servus
Ekki
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 03.07.2019:
Blickst du rein in solch ein Glas,
hast du Meer davon
und Spaß.

Danke und beste Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Emotionsbündel
Kommentar von Emotionsbündel (04.07.2019)
Nach dem Stranden gibt es nun noch Meer-wert-volle Meerzeiler (Prädikat "gut gelungen")
Da hattest du aber auch nen Lauf ... ich erinnere mich gern :-**

Liebste Grüße,
Judith
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 04.07.2019:
Ja, meine Liebe, zehn Klapphörner und über tausend Fotos - unsere Meerarbeit hat Spaß gemacht. *
Danke dir und liebste Grüße, Dirk
diese Antwort melden
plotzn
Kommentar von plotzn (04.07.2019)
Servus Dirk,

pass auf, dass bei Deinem Titel nicht die Steuerbehörde um die Ecke kommt...

Schöne Klappenhörner, die du uns da hingespült hast!

Zwei Seebestatter fuhren raus,
dem einen war der Seegang Graus,
der andre rief bei zehn Grad Nord:
Stop, Captain! Urne über Bord!

Liebe Grüße
Stefan
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 04.07.2019:
Danke Stefan,

da schreibst du manches wahre Wort...

Der Tote starb wohl wegen Mord
und ging dann über Steuerbord.

Ich grüße dich von hier nach dort!

Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von harzgebirgler (04.07.2019)
des anglers latein ragt für mich hier heraus
doch insgesamt ist's ein gelungener strauß.

beste abendgrüße
henning
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 04.07.2019:
Danke Henning, da fällt mir doch glatt noch ein Vierzeiler zum Strauß ein...

Zwei Sträuße unterscheiden sich.
Der Vogel ist ein Wüterich
und für den armen Blumenstrauß
bedeutet das im Nu das Aus.

Schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden
AchterZwerg meinte dazu am 05.07.2019:
Zu breit gestreute Liebe

Zwei Damen warten auf den Strauß
und eine sagt: "Die Maus ist aus";
die andre meint: "So heißt das nicht,
wenn wer dem Kerl die Rippen bricht!"
diese Antwort melden
Didi.Costaire meinte dazu am 05.07.2019:
Franz-Josef focht so manchen Strauß
mit gegnerischen Kerlen aus ...
diese Antwort melden
AvaLiam
Kommentar von AvaLiam (05.07.2019)
...das macht Lust auf Meer...



Danke für den kurzen aber sehr erholsamen Strandurlaub...

lG - Ava
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 05.07.2019:
Danke Ava, das lese ich gerne!

Schöne Grüße, Dirk
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de