Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.433 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.04.2020:
Monolog
Der Ausdruck Monolog (v. griech.: Alleinrede) bezeichnet eine scheinbar ohne einen Zuhörer oder Gesprächspartner gehaltene... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Flug zum Mond von IngeWrobel (07.03.20)
Recht lang:  Nekrolog (1) von krähe (1395 Worte)
Wenig kommentiert:  DU von pArAdoX (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Du von etiamalienati (nur 42 Aufrufe)
alle Monologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Schicksal ... wie es im Buche steht
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil viele so sind" (Merkur)

Fern und Nah

Akrostichon


von Traumreisende

M anchmal treffen sich Menschen, und wissen
O hne darüber zu reden, dass sie eine Harmonie zueinander schaffen, die es
N icht überall zu finden gibt.
D as ist jene stille Übereinkunft, die das Gefühl gibt, man würde sich
E wig schon kennen und vieles bedarf keiner Worte, sondern
N ur ein Blick in das Lächeln, oder das Weinen
K ann eine ganze Seele berühren.
I n diesen Menschen finden wir oft einen Spiegel zu uns, der uns nicht
N ur unsere Zweifel zeigt, sondern
D en Weg, zu dem wir Kraft finden werden.

M ag auch noch so eine weite Ferne zwischen ihnen liegen oder
A uch eine lange Zeit des Nichtsehens, vielleicht auch
C haos im Denken oder ein Meer von

S orgen, irgend einer von ihnen spürt sie,  reicht die Hand
O hne Zögern
U nd ist in seinem
L eisen, oft genau
D as, was wir annehmen können.
E s mag auch Tage des Missverstehens geben, aber
E rst die ermöglichen es, einander besser zu erkennen, da man
P lötzlich auch die Verletzbarkeit des anderen gesehen hat.

L achen kann
I mmer
L eicht Brücken bauen, aber nicht jeder Tag gibt dieses ganz echte
L achen frei, denn alles ist in der Waage des
Y in und Yang und so ist mancher
- wenn auch immer liebevoll gemeinter -
R at füreinander, nicht immer das, was wir
O hne Zögern, ohne Wenn und Tausende von Aber
S ofort annehmen können.
E rst wenn wir wertfrei die eigenen Erwartungen besiegen und innere

R uhe für einander finden,
E s als Wohltat empfinden, die Nähe zuzulassen und uns keine
L aute Oberflächen
A ls Schutz voreinander entgegenhalten

T ragen wir eine Freundschaft in uns, die
H alt und Wärme gibt, durch so manche selbst geschaffene
E iszeit.
S ieht
E s auch oftmals so aus, als würden wir
U ns aus den Augen verlieren
S o wird
E s immer einen von uns geben, der ein
L ichtzeichen setzt und dann weiß man vom

A nderen, versteht sein
R ufen, wie eine
T rommel, die weit über die Berge
E rklingt.
M it meinen Worten möchte
I ch mich bei
D iesen Menschen bedanken, die mir so
O ft Mut für Neues gaben und mich somit
R eich beschenken.



.

Anmerkung von Traumreisende:

Das ist mein vorgezogenes Wichteln für euch... sind ja noch fast 2 Wochen :-))), freue mich auf euch!!!



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Heide-Marie (48) (02.12.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 04.12.2006:
danke
es hatte mir sehr viel freude bereitet.
dir liebe grüße

silvi
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (02.12.2006)
Hallo liebe Silvi,

gute freunde leben in der seele,
sie hält ein starkes band zusammen;
ein punkt leuchtet ganz hell aus deinen zeilen:
"N ur ein Blick in das Lächeln, oder das Weinen
K ann eine ganze Seele berühren."

diese stelle zeigt im buch den weg der alles an hingabe verteilt was du an gefühlen in dir als größten schatz verborgen hast.
du hast ein ganz besonderes kunstwerk verfast.
für alle ein kostbares geschenk..
habe es mit größter aufmerksamkeit gelesen;
ganz dickes lob für dich liebe Silvi!
liebe grüsse für einen glücklichen tag
Franky mit guten gedanken an dich
diesen Kommentar melden
Kommentar von Lebenslust (63) (02.12.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende antwortete darauf am 05.12.2006:
oh ja... ich war in gedanken mit allen verbunden und bilder der gemeinsamkeit durchlebten mich beimschreiben...
hab vielen lieben dank
silvi
diese Antwort melden
Theseusel
Kommentar von Theseusel (02.12.2006)
Was sagt man dazu?*g*
berührend, trifft...zu...und eine steht noch drüber;)
Alles liebe
*Sternengerd*
diesen Kommentar melden
Traumreisende schrieb daraufhin am 05.12.2006:
Mondgerd... stimmt wohl eher ))
dir ganz herzlich zulächelnd
silvi
diese Antwort melden
Kommentar von Nunny (73) (02.12.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende äußerte darauf am 05.12.2006:
wenn ich ehrlich bin hat mit das mit den fettbuchstaben am meisten gekostet, alles andere floß aus der zuneigung, du selbst konntest ja auch einmal die wärme dort nachempfinden.
danke dir
ganz lieb
silvi
diese Antwort melden
Maya_Gähler
Kommentar von Maya_Gähler (02.12.2006)
wunderbar was du hier geschrieben hast, eine schöne idee, herrlich umgesetzt
liebe grüsse
maya
diesen Kommentar melden
Traumreisende ergänzte dazu am 05.12.2006:
aber du selbst bist doch die, die diese schöne idee geboren hat, einmal einander freude zu schenken, deshalb dir lieben dank

silvi
diese Antwort melden
lilly-rose
Kommentar von lilly-rose (03.12.2006)
Das hast Du wundervoll gemacht, voller Wärme!!

lg
Thomas
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 05.12.2006:
es war die stimmung um einen holzofen...))
und die wärme der menschen um ihn herum...
danke dir
für so vieles
lg silvi
diese Antwort melden
souldeep
Kommentar von souldeep (03.12.2006)
so bunt, so freudig - so still, so berührt...

hab du einfach meinen innigen dank - wenn ich könnte,
würde ich dir zeigen, wie - aber das kommt noch ;)

von herzen gern nah, trotz der fernd, du liebe,
kirsten
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 05.12.2006:
das wir einander sind, das ist alles was zählt, immer wieder...
drücke dich herzvoll
silvi
diese Antwort melden
mondenkind
Kommentar von mondenkind (03.12.2006)
gaaaanz nah... *leiselächel* ..danke!
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 05.12.2006:
Jaaaaaaa!!!!
ganz nah!
diese Antwort melden
michelle
Kommentar von michelle (10.12.2006)
meine tiefe bewunderung glg michelle
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Traumreisende
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.12.2006, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 03.12.2006). Textlänge: 379 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.895 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 30.03.2020.
Lieblingstext von:
michelle, souldeep, franky.
Leserwertung
· berührend (2)
· fantasievoll (2)
· gefühlvoll (2)
· tiefsinnig (2)
· anregend (1)
· ergreifend (1)
· ermutigend (1)
· nachdenklich (1)
· romantisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Traumreisende
Mehr von Traumreisende
Mail an Traumreisende
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 4 neue Akrosticha von Traumreisende:
Spot (t) an!!! ZAUBERWESEN SOULDEEP Urbinia (es leben die spritzigen Töne)
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de