Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Marie (20.04.), Pearl (20.04.), Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 563 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.156 Mitglieder und 445.416 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.04.2021:
Einakter
Bühnenstück in einem Akt, das einen ausschnitthaften Eindruck - z.B. einer Epoche, einer Gesellschaftsschicht etc. -... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Pferdeverstand von AchterZwerg (21.04.21)
Recht lang:  Klagelied für einen Kurden von kirchheimrunner (1055 Worte)
Wenig kommentiert:  Happy-End-Versuche. Einakter. von EliasRafael (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Amesien dort unten von Terminator (nur 42 Aufrufe)
alle Einakter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sichtweisen
von souldeep
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jeder Mensch das Recht hat, willkommen zu sein." (Xenia)
WhateverInhaltsverzeichnisDer Wahnsinn

Life

Kurzgedicht zum Thema Leben


von kaltric

Life

have you found your new guy?
are you happy with him?
what is it that he got
what i havn't gotten yet?
why do we always search
for better things to come
why don't be satisfied
with all we've gotten yet?
life's a long road to hell
sometime's i get along with it
sometimes ist doesn't bother me
but most of all it's just insane
all of this and my fucking brain
they spin around, i'm going mad
hunt me down and shoot me up
je ne t'aime plus?
vuelve a la mañana?
morituro te salute
alaku duk! alaku šimtim!
oh meo dragul!


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Graeculus (69) (13.07.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

WhateverInhaltsverzeichnisDer Wahnsinn
kaltric
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Gesammelte Lyrik.
Veröffentlicht am 23.07.2007, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 19.02.2009). Textlänge: 104 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.777 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.04.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Gedicht Leben Schmerz
Mehr über kaltric
Mehr von kaltric
Mail an kaltric
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Kurzgedichte von kaltric:
Ich träumte heut von dir Sie lauert Die Menschheit Ich bin Der Wahnsinn Ohne dich Schwarzer Tanz Manie Whatever Schlaf
Mehr zum Thema "Leben" von kaltric:
Ein Tag im November Der Zwang zum Leben
Was schreiben andere zum Thema "Leben"?
lange (Jo-W.) Mechanik des Lebens (Ephemere) Rob Boss und sein Eichhörnchen (Teichhüpfer) Verbot (Teichhüpfer) Unvergessene Vergangenheit (SKARA666) Hermann Hesse (Teichhüpfer) Das Leben (BerndtB) der neue Frühling (egomone) Zwei Schwäne (BerndtB) Sang und Klang (egomone) und 942 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de